Vorzeitige Vertragsverlängerung: BMW-Cup weiter exklusiv auf Dunlop

, ,

BMW Motorsport und Dunlop haben ihre langjährige Partnerschaft in der VLN-Langstreckenmeisterschaft Nürburgring vorzeitig um weitere zwei Jahre verlängert. Die Reifenmarke wird insofern auch künftig auf der Nürburgring-Nordschleife alle Fahrzeuge der BMW-Cup-Klasse bei den Läufen zur VLN und auch beim 24h-Rennen mit Rennreifen in der Dimension 265/660 R18 ausrüsten. Seit 2014 gilt die Klasse der BMW M235i Racing als eine der am stärksten besetzten und als extrem hart umkämpft. Ab der Saison 2019 wird aus dem BMW M235i Racing Cup dank eines sogenannten Evo-Pakets für das Fahrzeug dann allerdings der neu benannte BMW M240i Racing Cup. „Wir freuen uns, dass die erfolgreiche und langjährige Partnerschaft mit BMW Motorsport auf der längsten und härtesten Rennstrecke der Welt weiter fortgesetzt wird“, sagt Alexander Kühn, Dunlop-Produktmanager für die EMEA-Region (Europa, Mittlerer Osten, Afrika). „Die BMW-Cup-Klasse bietet seit Jahren stets hochklassigen Motorsport und packende Positionskämpfe. Der Dunlop-Reifen wurde optimal für das Fahrzeug auf der Nürburgring-Nordschleife abgestimmt, sodass auch Motorsporteinsteiger gut damit zurechtkommen“, ergänzt er. cm

Hier lesen Sie mehr zum Thema …

NUR ABONNENTEN HABEN ZUGRIFF AUF DEN KOMPLETTEN BEITRAG! MELDEN SIE SICH BITTE AN.

Login Noch kein Abonnent?
0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.