Tag: Eugen | Straub

Reifen Gundlach nicht mehr exklusiver GT-Radial-Vertriebspartner

Reifen Gundlach nicht mehr exklusiver GT-Radial-Vertriebspartner

Dienstag, 18. Juli 2017 | 0 Kommentare

Nach 22 Jahren ist Reifen Gundlach nicht mehr exklusiver deutscher Vertriebspartner für Pkw-Reifen der Marke GT Radial. Wie die Verantwortlichen von Giti Tire in Europa am Wochenende gegenüber der NEUE REIFENZEITUNG bestätigten, könnten Reifen der Marke GT Radial für die kommende Wintersaison auch von den Großhändlern Straub, Krieg und Tanski bezogen werden. Wie Tobias Stöckmann, bei Giti Tire General Manager mit Verantwortung für den DACH-Markt und Motorsportdirektor Europa, am Rande der High Performance Days auf dem Hockenheimring erläuterte, wolle man mit dieser „Neuausrichtung der Marke eine höhere Marktdurchdringung erreichen“. Etwaigen Spekulationen über ein Ende der Zusammenarbeit mit dem Großhändler aus dem Westerwald, der seit rund fünf Jahren zur niederländischen Pon Group gehört, soll diese Entscheidung aber keinen Vorschub leisten, betont Stöckmann unterdessen, denn Reifen Gundlach bleibe gelisteter GT-Radial-Händler. Mehr dazu in Kürze auf Reifenpresse.de.

Lesen Sie hier mehr

„Zeit für (R)Wechsel“ bei Reifen Straub auf der „Reifen“

„Zeit für (R)Wechsel“ bei Reifen Straub auf der „Reifen“

Mittwoch, 29. Juni 2016 | 0 Kommentare

„Ein absolutes Muss für uns als Großhändler für Reifen, Felgen und Systeme, auf der wichtigsten Messe der Reifenbranche mitten drin zu sein“, erklärt Eugen Straub, geschäftsführender Gesellschafter des Familienunternehmens Reifen Straub aus Süddeutschland. „Wo gibt es eine bessere Plattform, um die eigenen Konzepte den Entscheidern der Branche zu präsentieren?“ Mit „Zeit für (R)Wechsel“ stellt der Großhändler den jahreszeitbedingt notwendigen Räderwechsel in den Fokus, um zum Nachdenken anzuregen, ob die Vermarktungskonzepte und insbesondere die angebotenen Reifenfabrikate noch die notwendigen Erträge sicherstellen. Oder ob nicht die Zeit verlangt, über einen Wechsel nachzudenken.

Lesen Sie hier mehr

Reifen Straub erfüllt Kinderträume mit „ausgesprochen coolem Gewinn“

Montag, 30. März 2015 | 0 Kommentare

Wollen Sie den ganzen Beitrag lesen? Dann melden Sie sich unten an oder abonnieren Sie hier!

Lesen Sie hier mehr

Straub für Deutschland Generalimporteur von Sailun-Pkw-Reifen

Donnerstag, 22. Januar 2015 | 0 Kommentare

Zu den zahlreichen Unternehmen aus der Reifenbranche, die bei der derzeit in Salzburg laufenden Messe „AutoZum“ Flagge zeigen, gehört einmal mehr der Großhändler Reifen Straub. „Schranken öffnen“ ist dabei gewissermaßen das Leitmotiv der Präsenz vor Ort – und das auch im wahrsten Sinne des Wortes. Denn das Unternehmen begrüßt zusammen mit der Marke Sailun, für deren Pkw-Reifen man Generalimporteur für Deutschland ist, die Messebesucher gleich bei der Zufahrt zum Messegelände bzw. bei den die Zufahrt freigebenden Schranken. „Damit wollen wir das umfassende Konzept fokussieren, mit dem innovative Betriebe unmittelbar mehr Erfolg und Marge im Tagesgeschäft und darüber hinaus erzielen können“, erklärt Geschäftsführer Eugen Straub. Gemeinsam mit Sailun habe man ein Programm entwickelt, mittels dem sich „Unternehmer, die die Zeichen der Zeit verstanden haben, nicht nur von den direkten, sprich umliegenden Betrieben wirkungsvoll absetzen können“. Um dies unter Beweis zu stellen, nutzen Straub und Sailun die „AutoZum“ nicht zuletzt als Premierenbühne, um Produkte wie das „ZSR“ genannte Profil – beschrieben als Premiumreifen unter den Economy-Angeboten – vorzustellen. Freilich gehören noch weitere Reifenmarken zum Portfolio des Großhändlers, bei dem eigenen Aussagen zufolge gleichwohl Semperit und Nokian ebenso einen gewissen Schwerpunkt bilden wie Pkw-Reifen des chinesischen Herstellers Aeolus, als deren Generalimporteur Straub fungiert. cm

Lesen Sie hier mehr

Erster Aeolus-Ganzjahresreifen heißt „4SeasonAce“

Erster Aeolus-Ganzjahresreifen heißt „4SeasonAce“

Dienstag, 10. Juni 2014 | 0 Kommentare

Wollen Sie den ganzen Beitrag lesen? Dann melden Sie sich unten an oder abonnieren Sie hier!

Lesen Sie hier mehr

BRV gewinnt mit Aeolus Tyres weiteres Fördermitglied

Mittwoch, 14. Mai 2014 | 0 Kommentare

Wollen Sie den ganzen Beitrag lesen? Dann melden Sie sich unten an oder abonnieren Sie hier!

Lesen Sie hier mehr

Nokian Tyres etabliert NAD-Partnernetzwerk weiter in Deutschland

Nokian Tyres etabliert NAD-Partnernetzwerk weiter in Deutschland

Freitag, 28. Februar 2014 | 0 Kommentare

Jeder Reifenhersteller versucht Händler möglichst eng an sich zu binden. Von der höchsten Integrationsstufe – der Übernahme als Equity-Betrieb – bis hin zur lockeren Bindung durch Konditionen gibt es zahllose Abstufungen. Idealerweise setzt der Hersteller dabei gleichzeitig auf mehrere Modelle, um für jeden Anspruch aus der Händlerschaft das richtige Angebot zu haben. Quasi als Einstiegsstufe dazu baut Nokian Tyres seit gut einem Jahr weltweit sein Marketingkonzept „Nokian Authorised Dealer“ (NAD; zu Deutsch: Nokian-autorisierter Reifenfachbetrieb) auf und ist damit insbesondere in Deutschland bereits besonders erfolgreich. Im Gespräch mit der NEUE REIFENZEITUNG erläutert Klaus D. Deussing, was ein potenzieller NAD-Partner vom finnischen Reifenhersteller bzw. dessen deutscher Tochtergesellschaft mit Sitz in Nürnberg erwarten darf und welche Zielsetzungen der Konzern mit dem neuen Konzept verbindet.  Dieser Beitrag ist in der Februar-Ausgabe der NEUE REIFENZEITUNG erschienen, die Sie als Abonnent auch hier als E-Paper lesen können.

Lesen Sie hier mehr

Reifen Straub Generalimporteur für Pkw-Reifen der Marke Aeolus

Reifen Straub Generalimporteur für Pkw-Reifen der Marke Aeolus

Dienstag, 1. Oktober 2013 | 0 Kommentare

„Aeolus ist ein Unternehmen, das quer denkt und uns mit einer deutlich anderen Strategie überzeugt hat. Neue Regeln aufzustellen heißt, mit alten Regeln zu brechen und gleichzeitig auch noch wirtschaftlich-kaufmännisch zu überzeugen. Was hier passiert, begeistert uns und wir freuen uns auf eine langfristige Partnerschaft und eine intensive Zusammenarbeit mit und für Aeolus“, mit diesen Worten begrüßte Eugen Straub, geschäftsführender Gesellschafter der Reifen Straub GmbH, 30 Gäste anlässlich der gemeinsamen Aeolus-Auftaktveranstaltung unlängst in Bad Schussenried.

Lesen Sie hier mehr

Reifen Straub feiert mit seinem Azubi-“Bundessieger”

Reifen Straub feiert mit seinem Azubi-“Bundessieger”

Freitag, 7. Dezember 2012 | 0 Kommentare

Die Firma Reifen Straub GmbH ist mit acht Standorten und über 100 Mitarbeitern in Süddeutschland ein führender Reifengroß- und -einzelhändler. “Ausbildung ist dabei ein wichtiger Teil der Reifen-Straub-Philosophie”, heißt es dazu in einer Mitteilung. Deshalb lege Reifen Straub größten Wert auf die Entwicklung junger Menschen und sorge somit dafür, dass auch in Zukunft qualifizierte Fachkräfte zur Verfügung stehen. In sieben Ausbildungsberufen werden knapp 20 Personen laufend seit annähernd einem Jahrzehnt ausgebildet. “Wie wichtig die Ausbildung bei Reifen Straub ist, zeigt die Leistung der jungen Menschen, die alles geben, um bei den Besten zu sein”, so Reifen Straub weiter. In diesem Jahr hat Joachim Wohllaib im Ausbildungsberuf “Fachinformatiker Anwendungsentwicklung” als Landesbester Baden-Württemberg abgeschlossen. Dabei hat der Straub-Auszubildende es nicht ‚nur’ in Baden-Württemberg zu Ehren gebracht. Er wird am 10. Dezember in Berlin als “bester deutscher Prüfungsteilnehmer seines Ausbildungsberufes” eine Auszeichnung von Bundesfamilienministerin Dr.

Lesen Sie hier mehr

1.000. Vianor-Filiale eröffnet – Nokians „Speerspitze im Markt“

Montag, 19. November 2012 | 0 Kommentare

“Fokussierung, Fokussierung, Fokussierung”, sind für Alexej von Bagh, Geschäftsführer der Vianor Holding Oy, die drei Erfolgsfaktoren des finnischen Reifenherstellers Nokian Tyres bzw. seines Reifen- und Autoservicekonzeptes Vianor. Er meint damit, dass man sich in Bezug auf eine erfolgreiche Unternehmensentwicklung vor allem auf drei Gesichtspunkte konzentriert: In diesem Zusammenhang zählt von Bagh das margen- und wachstumsstärkere Winterreifengeschäft, eine schmale Produktrange sowie die Selbstbeschränkung auf den Ersatzmarkt auf. Und mit Blick darauf, dass Nokian mit Gewinnmargen von deutlich über 20 Prozent einerseits als der “profitabelste Reifenhersteller der Welt” gilt und dass andererseits jüngst gerade die 1.000. Vianor-Filiale eröffnet wurde, kann man diese Strategie guten Gewissens wohl als erfolgreich bezeichnen. christian.marx@reifenpresse.de .

Lesen Sie hier mehr