Personelle Veränderung in Sachen Dunlop-Motorsport/-Motorradreifen

, ,

Goodyear Dunlop Tires Europe hat Xavier Fraipont zum neuen Managing Director in Sachen Dunlops Motorsport- und Motorradreifenaktivitäten für die Region EMEA (Europa, Mittlerer Osten, Afrika) ernannt. Innerhalb des Unternehmens bisher in der Verantwortung als Director Consumer Tire Technology EMEA tritt er damit nun die Nachfolge von Sanjay Khanna an, der künftig als Marketingdirektor Consumer Sales zuständig ist für die sogenannten Emerging Markets. Fraiponts Aufgabenbereich in seiner neuen Position umfasst demnach den Technologiebereich ebenso wie den Vertrieb und den Service an den Konzernstandorten in Hanau (Deutschland), Birmingham (Großbritannien), Colmar-Berg (Luxemburg) sowie Montlucon (Frankreich). „Es ist eine aufregende Zeit, die Leitung dieses Teams zu übernehmen. Unsere 2015er-Erfolge bei Rennen mit einem offenen Reifenwettbewerb zwischen verschiedenen Herstellern wie bei der TT auf der Isle of Man, den 24 Stunden von Le Mans und der VLN belegen, dass unser Entwicklungsteam bei Dunlop-Motorsport Leistungen auf einem sehr hohen Niveau liefert. Ich werde mich darauf fokussieren, die Entwicklung siegreicher Reifen für die herausforderndsten Rennen und für unsere Premiumpartner in der Erstausrüstung fortzuführen. Im Sachen Motorradreifen haben wir die Vorstellung einiger neuer Produkte in der Pipeline, mit denen dem Handel in der EMEA-Region ein starkes Angebot in einem äußerst wettbewerbsintensiven Markt zur Verfügung stehen wird“, so Fraipont. Erst in diesem Frühjahr hat Dunlop bekanntlich schon den „TrailSmart” eingeführt und zudem neue (Motorsport-)Partnerschaften knüpfen können etwa als offizieller Reifenpartner der europäischen Le-Mans-Series-GT-Meisterschaft. cm

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.