Beiträge

Delticom forciert strategische Neuausrichtung – Ende der Zentrallagerstrategie

, ,

Im E-Commerce ist die kontinuierliche Weiterentwicklung eines Unternehmens zentral für dessen Geschäftserfolg. Nicht nur, weil der Wettbewerb hoch und die Margen gering sind. Sondern vor allem, weil sich die dahinterstehende IT, die interne Logistik der Anbieter sowie die …

AMS-Erklärvideo in Sachen (Sport-)Reifen

,
AMS-Chefreporter hat das Goodyear-Testgelände im südfranzösischen Mireval genutzt, um den Zuschauern des Beitrages vor allem Sportreifen, aber auch manch Interessantes und Wissenswertes zum Thema Reifen ganz allgemein näher zu bringen (Bild: YouTube/Screenshot)

Über den YouTube-Kanal des Magazins Auto Motor und Sport (AMS) ist ein knapp 45-minütiger Streifen abrufbar, in dem Alexander Bloch – Chefreporter des Blattes – erklärt, was Sportreifen ausmacht und woraus es bei ihnen ankommt. In Zusammenarbeit mit …

Positives Precimeca-Fazit nach IFAT-Beteiligung

,
Precimeca-Vertreter stehen auch nach der IFAT-Messebeteilung des Herstellers von Schreddern/Raspern speziell für die Altgummizerkleinerung potenziellen Interessenten in Sachen Optimierung, Ausbau oder Erneuerung von Altreifenrecyclinganlage zur Verfügung (Bild: Precimeca)

Als Hersteller von Schreddern und Raspern speziell für die Zerkleinerung von Altreifen (EM-, Landwirtschafts-, Lkw-/Pkw-, Vollgummi- und Flugzeugreifen) will das in Frankreich beheimatete Unternehmen Precimeca verstärkt den deutschen Marken ins Visier nehmen und hat sich deshalb Ende Mai/Anfang …

Bald neues (Reifen-)Leben an ehemaligem Bridgestone-Standort

, , ,
Wie französischen Medien berichten, steht die Aufnahme der Produktion runderneuerter Reifen durch die ATU-Mutter Mobivia in einem Teilbereich des von Bridgestone geschlossenen Reifenwerkes Béthune „unmittelbar bevor“ (Bild: Bridgestone)

Nachdem Bridgestone im vergangenen Jahr sein Reifenwerk in Béthune (Frankreich) geschlossen und das Gelände im Anschluss an die Immobilientochter SIG des französischen Logistikkonzerns Log’S verkauft hatte, könnte dem Standort nun tatsächlich bald neues (Reifen-)Leben eingehaucht werden. Denn …

Altreifenzerkleinerung: Maschinenanbieter Precimeca zielt auf deutschen Markt

, ,
Das französische Unternehmen Precimeca, das 2023 sein 50-Jähriges begehen kann, verfügt nach eigenen Worten über einiges an Know-how auch in Sachen Zerkleinerung von Altreifen zu Chips für eine energetische, aber auch eine stoffliche Verwertung (Bild: Precimeca)

Das 1973 in Frankreich gegründete Unternehmen Precimeca führt nach eigenen Angaben ein umfangreiches Sortiment an Schreddern und Rotorscheren für die Behandlung und Verwertung von Abfällen (Sperrgut, Industrie-/Sonderabfälle) in seinem Produktportfolio. Der Anbieter aus unserem Nachbarland verfügt dabei – …

Millioneninvestment in Goodyear-Reifenwerk Amiens

,
„Das Projekt wird die Wettbewerbsfähigkeit des Standortes steigern im Hinblick auf eine nachhaltigere und innovativere Produktion von Premium-Consumer-Reifen inklusive solcher für Elektro- und Hybridfahrzeuge“, sagt Goodyears Präsident für die EMEA-Region Chris Delaney (Bild: Goodyear)

Beim Hören der Worte Goodyear und Amiens kommt vielen in der Branche wahrscheinlich die Schließung des Produktionswerkes für Landwirtschaftsreifen an dem französischen Standort vor einigen Jahren in den Sinn samt der Querelen rund um dieses Thema. Insofern …

Kaum da, schon zusätzliche Größen des „Qualifier Core“ angekündigt

Über die bereits ab sofort verfügbaren drei Größen 120/70 ZR17 (58W) TL, 160/60 ZR17 (69W) TL und 180/55 ZR17 (73W) hinaus sollen im vierten Quartal noch die Dimensionen 120/60 ZR17 (55W) TL fürs Vorder- sowie 190/50 ZR17 (73W) TL, 190/55 ZR17 (75W) TL und 200/50 ZR17 (75W) TL fürs Hinterrad Dunlops „Qualifier-Core“-Lieferprogramm ergänzen (Bild: Dunlop)

Hat Dunlop vor Kurzem die ersten drei Größen seines neuen Motorradreifens „Qualifier Core“ für das Hypersportsegment vorgestellt, kündigt die in hiesigen Regionen zum Goodyear-Portfolio zählende Marke auch schon weitere Dimensionen von ihm an. Im vierten Quartal sollen noch …

Michelin-Spitzenmanager übernimmt die Führung von Allopneus

, ,

Mit der vollständigen Übernahme des französischen Onlinereifenhändlers Allopneus SAS durch Michelin hat der neue Inhaber nun auch eine wichtige personelle Entscheidung getroffen. Wie es dazu heißt, werde der Delticom-Mitbewerber aus Frankreich künftig von Michel Vincentelli als Chief Executive …

Michelin darf Delticom-Mitbewerber komplett übernehmen

Michelin kann wie geplant den Onlinereifenhändler Allopneus SAS mit Sitz in Aix-en-Provence im Süden Frankreichs übernehmen. Im Sommer hatte der Reifenhersteller angekündigt, man wolle nun auch die verbleibenden 60 Prozent der Anteile kaufen, nachdem man bereits seit 2015 …

Michelin übernimmt Spezialisten von Isolierungslösungen

Michelin hat das französische Start-up-Unternehmen AirCaptif übernommen. Wie der Reifenhersteller mitteilt, stehe der Kauf, für den kein Preis genannt wurde, im Zusammenhang mit der im Frühjahr kommunizierten Diversifizierungsstrategie „Michelin in Motion“, wonach das Unternehmen bis 2030 20 …