Hohe Verfügbarkeit von Aeolus-Lkw-Winterprofilen bei Heuver

,

Der Reifengroßhandel Heuver aus Hardenberg (Niederlande) ist startklar für die Wintersaison und hat sich für seine Kunden gut bevorratet beispielsweise mit Aeolus-Nutzfahrzeugreifen wie den Lkw-Profilen „ASW80“ und „ADW80“. Man habe sie in großen Stückzahlen am Lager, sodass die Heuver-Kunden selbst keine Lagerbestände aufzubauen brauchen, heißt es vonseiten des Unternehmens. Denn nach einer Bestellung sollen sie die Reifen im Durchschnitt schon einen Tag später bei sich im Betrieb haben. Zumal sich die Lagerbestände der Niederländer auf die Vertriebszentren in Hardenberg selbst, in Bayreuth (Deutschland) und in Quentin Fallavier (Frankreich) verteilen sollen, sodass man von dort aus die Aeolus-Winterreifen – wie Bertus Heuver sagt – „ganz schnell“ an die Kunden in den Niederlanden, Belgien, Deutschland, Österreich, Schweiz und Frankreich versenden könne. „Rechtzeitige Lieferungen sorgen für zufriedene Kunden. Hierbei denken wir mit den Endnutzern mit. Deshalb haben wir unsere Kunden informiert, dass wir die Aeolus-‚ASW’-/‚ADW’-Winterreifen in großen Stückzahlen am Lager haben. Damit können diese dann wiederum ihre Kunden unterrichten, dass diese Reifen bei ihnen jederzeit verfügbar sind“, so der Geschäftsführer des Großhändlers. Schließlich sei nichts so schwierig zu planen wie der Zeitpunkt, ab wann Winterreifen eingesetzt werden müssen.

Dabei wolle bzw. müsse ein Transportunternehmen freilich selbst bei einem plötzlichen Wintereinbruch seine Fracht abliefern. „Mit Winterreifen an den Lkw ‚kauft’ es praktisch ein Stück zusätzliche Sicherheit für seine logistische Planung“, argumentiert Heuver. „Wir wollen unsere Kunden in den wichtigen europäischen Transportländern möglichst breit unterstützen. Sowohl mit flexiblen als auch mit verlässlichen, festen Lagerbeständen. Und wir wissen von unseren Kunden, dass die Transportunternehmen auf diese Sicherheit großen Wert legen. Denn für sie ist vor allem wichtig, dass sie schnell und problemlos ihre Aufgaben erfüllen können“, ergänzt er. In diesem Zusammenhang verweist Bertus Heuver nicht zuletzt darauf, dass die Aeolus-Winterreifen mit einer „modernen Lamellentechnik und den miteinander verbundenen Profilblöcken und der breiten Lauffläche inzwischen ihre Eignung nachhaltig unter Beweis gestellt“ hätten. Verfügbar ist das Lenkachsprofil „ASW80“ demnach in den Dimensionen 315/70 R22.5 152/148M (154/150L), 315/80 R22.5 154/150M (156/150L), 385/55 R22.5 158L (160K) sowie 385/65 R22.5 158L (160K) bei Heuver und das Antriebsachsprofil „ADW80“ in den Größen 295/80 R22.5 152/148M, 315/70 R22.5 152/148M (154/150L) sowie 315/80 R22.5 154/150M (156/150L). cm

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.