Motorradfans können sich auf „Intermot 2012“ freuen

,

In einem Jahr ist es wieder soweit, denn vom 3. bis 7. Oktober 2012 heißt es für den internationalen Fachhandel, für Importeure und natürlich für Motorradfans: „Auf nach Köln zur Intermot Köln“, der internationalen Motorrad-, Roller- und Fahrradmesse. Über 1.000 ausstellende Unternehmen aus rund 40 Ländern werden zur führenden Branchenmesse erwartet. Dabei haben die Key-Player der motorisierten Zweiradwelt bereits frühzeitig ihre Teilnahme bestätigt, heißt es dazu in einer Mitteilung der Veranstalter. Die Besucher könnten sich also schon jetzt auf beeindruckenden Präsentationen von BMW Motorrad, Honda, Kawasaki, Suzuki und Yamaha, aber auch von Ducati, Harley-Davidson, Triumph oder KTM freuen.

In einem gemeinsamen Statement betonen Reiner Brendicke, Hauptgeschäftsführer des Industrie-Verbandes Motorrad Deutschland e.V. (IVM), und Metin Ergül, Geschäftsbereichsleiter Messemanagement der Koelnmesse: „Aus den bisherigen Gesprächen mit den führenden Fahrzeugherstellern wird deutlich, dass wir zur kommenden Intermot Köln viele Weltpremieren erwarten dürfen, die den Markt noch stärker stimulieren und damit die positive Marktentwicklung der letzten Monate weiter vorantreiben werden.“ Ergänzend unterstreicht Ingo Riedeberger, Projektmanager der Intermot Köln, dass „auch in der internationalen Bekleidungs- und Zuliefererindustrie trotz des allgemein schwierigen wirtschaftlichen Umfelds eine Aufbruchstimmung zu spüren ist und bereits zahlreiche Unternehmen ihre Beteiligung angekündigt haben.“ So werden sich beispielsweise auch wichtige Hersteller aus der Reifenindustrie wieder in Köln präsentieren, kündigen die Veranstalter an. ab

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.