Beiträge

Tour de France: In diesem Jahr  auch Landwirtschaftsreifen von Conti im Spotlight

Am 26. Juni startet die Tour de France in Brest. Es ist die 108. Ausgabe des  legendären Radrennens. Mit dabei ist mal wieder der Reifenhersteller Continental. Sechs Teams (Ineos Grenadiers, Bahrain Victorious, Movistar, Groupama-FDJ, Intermarche – Wanty – …

Tour de France 2020 für Continental erfolgreich

Pkw- und Fahrradreifen gemeinsam im Fokus – bei der diesjährigen Frankreichrundfahrt erlangte Continental in der Doppelfunktion als Ausrüster und als einer der fünf Hauptpartner weltweit mediale Aufmerksamkeit. 1.800 akkreditierte Journalisten, 100 Fernsehsender, 7.000 Sendestunden – rund 1,4 Milliarden …

Die Tour de France und wie Conti dabei involviert ist

, ,

Seit einigen Jahren schon wird die Tour de France von Continental als Hauptsponsor unterstützt. Rund um sein Engagement bei diesem sportlichen Großereignis hat das Unternehmen eine Fallstudie veröffentlicht, die dokumentieren soll, wie man dabei involviert ist. Unter …

Continental ist auch 2020 Sponsor der Tour de France

Continental wird das Sponsoring der Tour de France auch im nächsten Jahr unverändert fortsetzen. Dazu gehört, dass die Hannoveraner auch als Hauptpartner dabei sind und beispielsweise eine erweiterte Präsenz bei der Vorstellung der Etappensieger erhalten. Das Continental-Logo erscheint …

Wolff wird Leiter Vertrieb Handel Pkw-Reifen bei Conti in Deutschland

, , , ,

Seit dem 1. Juli ist Guido Wolff Leiter Vertrieb Handel Pkw-Reifen von Continental in Deutschland. Der 52-jährige Diplom-Wirtschaftsingenieur (FH) steht seit 2000 in Diensten des Unternehmens und fungierte in Hannover zuletzt als Leiter für Großhandel, Werkstattgeschäft und Internethandel. …

Das härteste Radrennen der Welt startet in Brüssel – und Continental ist wieder dabei

Mutige Ausreißversuche, kilometerlange Alleinfahrten, spektakuläre Massensprints in den Tälern und triumphale Bergankünfte auf den Gipfeln der Alpen und der Pyrenäen – wenn am Wochenende die Tour de France in Brüssel startet, rückt das härteste Radrennen der Welt in …

Tour-de-France-Hauptpartner: Continental setzt beim Sponsoring auf Radrennsport

,

Während große Teile der Reifenindustrie weiter auf die Reichweiten von Fußballsponsorings setzen, verfolgt man bei Continental mittlerweile einen anderen Weg. Dieser soll dem deutschen Reifenhersteller eine unverwechselbare Alleinstellung in der Branche garantieren und außerdem den Brückenschlag zum Produkt …

Mit Continental zur Tour de France nach Paris

Im Rahmen seines Tour-de-France-Sponsorings verlost der Reifenhersteller Continental vom 15. März bis 31. Mai 2019 über 500 attraktive Preise an Käufer von neuen Continental Reifen. Hauptgewinn des Gewinnspiels „ContiGewinnEtappen“ ist eine Reise zum Finale der Tour de France …

Continental wird zu einem der fünf Hauptpartner der Tour de France 2019

Wenn die diesjährige Tour de France am 6. Juli mit dem Grand Départ in Brüssel startet, beginnt für Continental das erste Jahr als einer der fünf Hauptpartner der Tour − gemeinsam mit LCL, E.Leclerc, Krys und Skoda. Alle …

Kumho Tyre bei der Tour de France 2018

Gerade läuft die Tour de France. Kumho Tyre unterstützt in diesem Jahr das Team UAE Emirates. Das ehemalige italienische Team Lampre wechselte im vergangenen Jahr unter arabische Flagge und wird seitdem von vier Unternehmen aus den Vereinigten Arabischen …