Tour de France: In diesem Jahr  auch Landwirtschaftsreifen von Conti im Spotlight

Am 26. Juni startet die Tour de France in Brest. Es ist die 108. Ausgabe des  legendären Radrennens. Mit dabei ist mal wieder der Reifenhersteller Continental. Sechs Teams (Ineos Grenadiers, Bahrain Victorious, Movistar, Groupama-FDJ, Intermarche – Wanty – Gobert Materiaux sowie Arkea-Samsic) setzen auf Zweiradreifen des Herstellers und die offiziellen Tour-Fahrzeuge rollen auf dem PremiumContact 6. Erstmals werden in diesem Jahr auch Landwirtschaftsreifen des Herstellers zu sehen sein, und zwar unter dem Motto: La Passion de la Terre“.

Hier lesen Sie mehr zum Thema …

NUR NRZ- UND REIFENPRESSE.DE-LESER HABEN ZUGRIFF AUF DEN KOMPLETTEN NRZ+-BEITRAG! MELDEN SIE SICH BITTE AN.

Login Leser werden
0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.