Beiträge

WdK-Herbsttagung 2019: Deutsche Kautschukindustrie steht vor großen Herausforderungen

Die diesjährige Herbsttagung des Wirtschaftsverbands der deutschen Kautschukindustrie (wdk) in Frankfurt am Main hat die vielfältigen Herausforderungen aufgezeigt, vor denen die Branche steht. Die traditionelle Veranstaltung am 18. November 2019 spannte unter dem Motto „Vorhalten – Mithalten – …

De-minimis-Förderfähigkeit im Heuver-Shop auf einen Blick erkennbar

, ,

Der niederländische Reifengroßhändler Heuver will es seinen Kunden so einfach wie möglich machen, die Förderfähigkeit gemäß des De-minimis-Programms der über seinen Shop angebotenen Profile zu erkennen. Deshalb wird bei den Informationen zu den jeweiligen Produkten direkt angezeigt, ob …

Bundesregierung wird vom Conti-Vorstandschef kritisiert

Gegenüber dem Tagesspiegel hat der Konzernvorstandsvorsitzende Dr. Elmar Degenhart erklärt, warum Continental anders als Volkswagen, aber auf einer Linie liegend mit anderen Zulieferern wie Bosch oder ZF nicht plant, eine Batteriezellfertigung für Elektrofahrzeuge in Deutschland aufzubauen. Für ein …

Lkw-Reifen der Marke Leao jetzt aus thailändischer Produktion verfügbar

, ,

Angesichts der Antidumpingzölle, die seit vergangenem Jahr in Europa auf Lkw- und Busreifen aus chinesischer Produktion erhoben werden, verwundert es nicht weiter, dass Anbieter aus dem Reich der Mitte mehr und mehr auf Fertigungsstätten außerhalb ihres Heimatlandes …

Reifenhändler können bei Safety Seal AutoZum-Freikarten anfordern

, ,

Bei der bevorstehenden AutoZum wird die Safety Seal GmbH erstmals als Aussteller mit dabei sein. Bei der Messe vom 16. bis zum 19. Januar in Salzburg will das Unternehmen angesichts der in der Alpenrepublik gerade besonders angespannten Witterungslage …

„Schwere Jungs“ von Yokohama förderfähig gemäß De-minimis

,

Als die „schweren Jungs“ in seinem Produktportfolio beschreibt der Reifenhersteller Yokohama die Profile „704ZR“, „902W“ und „901ZS“. Als hoch entwickelte Winterreifen für Nutzfahrzeuge seien sie der Schlüssel „für eine freie und sichere Fahrt“ bei winterlichen Fahrbahnbedingungen. Dabei ist …

Europäische Kommission entscheidet sich vorerst gegen Antisubventionsmaßnahmen

Jüngste veröffentlichte Artikel haben zu Unsicherheiten hinsichtlich der Zölle auf neue und runderneuerte Bus- und Lkw-Reifen mit Ursprung in der Volksrepublik China geführt. Am 13. Juli gab die Europäische Kommission ihre Entscheidung bekannt, dass während der laufenden Untersuchungen …

De-minimis-Informationsbroschüre bei Marangoni erhältlich

, , ,

Der Runderneuerungsmateriallieferant Marangoni gibt eine Informationsbroschüre rund um das in diesem Jahr erneut aufgelegte sogenannte De-minimis-Förderprogramm heraus. Der mehrseitige Flyer lässt sich als PDF-Dokument auch online unter der Internetadresse www.marangoni.de/media/download/de-minimis-2018-01.pdf herunterladen. Darin informiert das Unternehmen nicht zuletzt über …

Strafabgaben auf Lkw-/Busreifen aus China ein Stück wahrscheinlicher

, ,

Seit dem Spätsommer vergangenen Jahres läuft in Europa ein Antidumpingverfahren gegen Lkw-/Busreifen aus China. Offenbar liegen dazu erste Zwischenergebnisse vor, denn die EU-Kommission hat jetzt eine Verordnung erlassen, gemäß der die Zollbehörden angewiesen werden, entsprechende Importe nunmehr …

Runderneurer können beim Thema 3PMSF auf Kraiburg-Unterstützung bauen

, , ,

Damit auf öffentlichen Verkehrswegen in Deutschland bzw. Europa eingesetzte Reifen als Winterreifen gelten, müssen sie gemäß der im vergangenen Jahr verschärften Winterreifenpflicht seit dem 1. Januar mit einer 3PMSF-Kennzeichnung versehen sein. Das gilt freilich auch für Runderneuerte.…