Beiträge

Erweiterte Fahrzeugabdeckung der „EZ-Sensor“-Produktfamilie

, ,
Schraders „EZ-Sensor“-Produktfamilie soll seit April auch die C-Klasse von Mercedes sowie Toyota Yaris Cross und Audi Q5 Sportback abdecken (Bild: Schrader)

Der Anbieter von Reifendruckkontrollsystemen (RDKS) Schrader gibt eine erweiterte Fahrzeugabdeckung für seine „EZ-Sensor“-Produktfamilie bekannt. Seit April lässt sich mit den betreffenden RDKS-Sensoren des Anbieters demnach nicht nur die neue C-Klasse von Mercedes abdecken, zumal die ab Werk …

RDKS-Diagnosegerät Bartec „Tech600“ soll mit vielen Vorteilen punkten können

, , ,
Mit Blick auf „Tech600“ spricht Anbieter Bartec nicht nur von „einer attraktiveren Preisgestaltung gegenüber dem Vorgängermodell“, sondern auch von einem größeren Lieferumfang, der eine Wandhalterung mit induktiver Qi-Ladefunktion, eine Halterung für das OBD-Modul sowie das Bluetooth-OBD-Modul selbst beinhalten soll (Bild: Bartec)

Bartec Auto ID bringt einen neuen Diagnosetester für Reifendruckkontrollsysteme (RDKS) auf den Markt. Das „Tech600“ genannte Modell soll die Vorteile der Vorgänger „Tech300“ bzw. „Tech500“ mit innovativen Features kombinieren und damit Werkstätten „eine noch unkompliziertere Abwicklung“ des Geschäftes …

Gemeinsam wollen Goodyear und TNO kürzere Bremswege erreichen

,
Chris Queen ist Senior Director Innovation Technology bei Goodyear (Bild: YouTube/Screenshot)

Goodyear und die niederländische Forschungsorganisation TNO arbeiten gemeinsam an einem Demonstrationsfahrzeug, das die Auswirkungen von vernetzten Reifen auf Steuerungssysteme und dabei insbesondere das Antiblockiersystem (ABS) untersucht. Dazu sind die als „intelligent“ bezeichneten Reifen des Herstellers mit einem Sensor …

Bei „Sensing Core“ kommt Falken einen weiteren Schritt voran

,
Ein batterieloser Sensorbetrieb ist für SRI bzw. Falken ein weiterer wesentlicher Baustein auf dem Weg zur Einführung seiner als „Sensing Core“ bezeichneten Technologie

Knapp zwei Jahre ist es her, dass Sumitomo Rubber Industries (SRI) als Muttergesellschaft von Falken Tyre Europe die sogenannte „Energy-Harvester“-Technologie vorgestellt hat. Dank ihr kann über die Rotation des Reifens elektrische Energie gewonnen werden etwa für periphere Reifensensoren. …

TecRMI unterstützt Werkstätten beim saisonalen Radwechselgeschäft

, , ,

Als Datenmanagementspezialist im freien Kfz-Teilemarkt unterstützt die TecAlliance GmbH Werkstätten unter anderem auch beim saisonalen Radwechselgeschäft mit ihrer TecRMI genannten IT-Lösung. Denn sie soll nach Eingabe der Herstellerschlüsselnummer (HSN), Typschlüsselnummer (TSN) bzw. Versionsnummer des Fahrzeuges nicht nur alle …

Großhändler Tyremotive bringt eigene RDKS-Sensoren an den Start

, , , ,

Die Tyremotive GmbH aus Kitzingen bietet ihren Kunden ab sofort einen eigenen Sensor für direkt messende Reifendruckkontrollsysteme (RDKS) an. Es soll sich dabei um einen der ersten am Markt erhältlichen Hybridsensoren handeln, der unter dem Motto „it makes …

Aktualisierter RDKS-Leitfaden soll den täglichen Werkstattbetrieb erleichtern

, , , ,

Der tägliche Umgang mit Reifendruckkontrollsystemen (RDKS) ist nach den Erfahrungen der auf diesen Bereich spezialisierten RTS Räder Technik Service GmbH aus Vettweiß für viele Werkstätten zwar inzwischen schon Routine. Dennoch erreichen das Serviceteam des Unternehmens demnach nach wie …

Achsvermessung beim Durchfahren

, ,

„Agros Drivethru” nennt der italienische Werkstattausrüster Cemb seine neue Lösung zur Achsvermessung im Vorbeigehen beim Durchfahren. Portioniert im Bereich der Fahrzeugannahme von Kfz-Betrieben soll die Anlage binnen weniger Sekunden vollautomatisch die Achsgeometrie komplett vermessen können, ohne dass dafür …

„Live-Sensor“-Onlineportal soll Update von RDKS-Diagnosegeräten erleichern

, ,

Als Hersteller von Diagnose- und Programmiergeräten für Reifendruckkontrollsysteme (RDKS) hat ATEQ eine Onlineplattform namens „Live Sensor“ gestartet. Sie ist dafür gedacht, das Update entsprechender Lösungen zu erleichtern. Dies nicht nur mit Blick auf die Produkte, die unter dem …

Derzeit „Sensationspreis“ für die ATU-Reifenmontage

, ,

Aktuell bewirbt die Werkstattkette ATU eine bis zum 9. November befristete Aktion. Bis dahin sollen Kunden beim Kauf von Pkw-Reifen mit Montage bezüglich Letzterem in den Genuss von einem „Sensationspreis“ kommen, so das Versprechen. Gemeint damit ist, dass …