Beiträge

Ausgeweitetes Prometeon-Sponsoring rund um die WSBK

, ,
Für die Maschinen des Yamaha-Teams, bei dem Prometeon als Co-Titelsponsor fungiert, ist eine neue Lackierung entworfen worden genauso wie der Markenname des Reifenherstellers die Rennoveralls der beiden Fahrer Toprak Razgatlioglu (rechts) und Andrea Locatelli ziert oder auch die Trucks des Rennstalls, mit dem es das Material zu den Strecken transportiert (Bild: Prometeon)

Ist die Prometeon Tyre Group (PTG) ohnehin bereits Partner der Superbike-Weltmeisterschaft WSBK (World Superbike Championship), baut der Nutzfahrzeugreifenhersteller sein diesbezügliches Engagement jetzt noch weiter aus. Denn nun ist man auch neuer Co-Titelsponsor eines in der exklusiv auf Pirelli-Reifen

Prometeon legt Nachhaltigkeitsbericht vor – „Bessere Zukunft“

Nach der Teilnahme am Global Compact der Vereinten Nationen (UNGC) im Jahr 2019 und dem Beitritt zum Gründungsmitglied des Global-Compact-Netzwerks der Vereinten Nationen in Italien im darauffolgenden Jahr, hat die Prometeon Tyre Group (PTG) im Jahr 2021 eine …

Prometeon Tyre Group legt Zahlen zum „besten Jahr in seiner Geschichte“ vor

Die Prometeon Tyre Group (PTG) hat jetzt Zahlen zum „besten Jahr in seiner Geschichte“ vorgelegt, die 2017 mit der Abspaltung der Sparte Pirelli Industrial begann. Wie es dazu jetzt aus Mailand heißt, stieg der Jahresumsatz 2021 um …

Prometeon führt Pirelli-Reifengeneration Serie 02 ein und berichtet von Plänen

,

Vier Jahre wurden sie entwickelt, 180 Millionen Kilometer auf den Straßen Deutschlands, Italiens und der Türkei haben sie bei Testfahrten zurückgelegt. Diese Woche nun hat Prometeon die neue Generation Serie 02 der Marke Pirelli in Venedig rund 150 …

Erstes internationales Prometeon-Sponsoring: bei der Suberbike-WM

, ,
Der Nutzfahrzeugreifenhersteller Prometeon Tyre Group ist eine mehrjährige Sponsoringvereinbarung eingegangen und fungiert nun als Partner der Superbike-Weltmeisterschaft WSBK und damit einer von Pirelli exklusiv mit Reifen ausgerüsteten Motorradrennserie (Bild: Prometeon)

Pirellis ehemalige Nutzfahrzeugreifensparte, die jetzt als Prometeon Tyre Group (PTG) agiert mit nach eigenen Angaben etwa 8.000 Mitarbeitern 40 verschiedener Nationalitäten, ist nach eigenen Worten ihr erstes internationales Sponsoring eingegangen. Demnach engagiert sich das Unternehmen mit seinen in …

Prometeon führt eine neue Generation von Pirelli-Produkten für den gewerblichen Bereich ein

Prometeon führt eine neue Generation von Lkw-Reifen der Marke Pirelli ein. Die fünf Produktlinien für den Fern-, Regional-, Stadt- und Baustellenverkehr werden Anfang April auf den EMEA-Märkten eingeführt. Die Produktpalette umfasst den ersten Langstreckenreifen von Prometeon, der mit …

Prometeon Tyre Group ernennt Roberto Righi zum Deputy General Manager

Die Prometeon Tyre Group (PTG) hat Roberto Righi zum Deputy General Manager ernannt, der insofern direkt an den Vorstand des Reifenherstellers berichten wird. Righi war bis Ende 2019 bei Pirelli Executive Vice President Commercial Replacement mit Verantwortung für …

Alle Klassen der Superbike-WM bis 2023 weiter auf Pirelli-Reifen

,

Pirelli wird auch weiterhin alle Klassen der Superbike-Weltmeisterschaft WSBK (World Superbike Championship) mit seinen Reifen ausrüsten. Die italienische Marke ist als offizieller Reifenlieferant bis 2023 bestätigt worden. Mit der Verlängerung der Zusammenarbeit mit WSBK-Organisation Dorna um weitere drei …

Weitere Umstrukturierungen bei Pirelli – Borgo geht, Börsengang 2018

, ,

Bei seiner jüngsten Sitzung hat das Board of Directors von Pirelli & C. S.p.A. nicht nur den Industrieplan des Reifenherstellers betreffend den Zeitraum von 2016 bis 2018 samt Ausblick bis weiter ins Jahr 2020 hinein abgenickt, sondern sich …