Prometeon Tyre Group ernennt Roberto Righi zum Deputy General Manager

Die Prometeon Tyre Group (PTG) hat Roberto Righi zum Deputy General Manager ernannt, der insofern direkt an den Vorstand des Reifenherstellers berichten wird. Righi war bis Ende 2019 bei Pirelli Executive Vice President Commercial Replacement mit Verantwortung für die Region EMEA und kümmerte sich dort außerdem um die Sparte Business Moto. Die Prometeon Tyre Group war 2017 aus der Abspaltung des Pirelli-Nutzfahrzeugreifengeschäfts – Pirelli Industrial genannt – hervorgegangen. Das Unternehmen produziert und vermarktet unter anderem Lkw- und Landwirtschaftsreifen der Marke Pirelli. ab

 

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.