Beiträge

Ultimate Green XT: GRI bringt neuen Staplerreifen auf den Markt

Global Rubber Industries (GRI) will mit der Einführung des „Ultimate Green XT“ sein Engagement für den Schutz des Planeten bekräftigen. Der Staplerreifen bestehe zu 42,8 Prozent aus nachhaltigen Materialien. Der Reifenhersteller spricht von reinem Naturkautschuk, Kieselsäure, recyceltem Ruß …

Teemu Tirronen jetzt General Manager bei GRI

,

Seit April 2021 ist Teemu Tirronen General Manager – Germany von Global Rubber Industries (GRI). Zuvor war der Finne seit 2006 Jahre bei Nokian Tyres beschäftigt, zuletzt seit 2017 als Managing Director bei der Nokian Tyres GmbH in …

GRI weiht Kautschuksammelzentrum in Sri Lanka ein

,

GRI will eigenen Worten zufolge „die Basis der Naturkautschukbauern stärken und das Wachstum der Bauerngemeinschaften durch seine Green-X-Circle-Initiative unterstützen“. Der Distrikt Moneragala in Sri Lanka ist eines der wichtigsten Kautschukanbaugebiete des Landes. Um die Zusammenarbeit und Verbindung vor …

GRI startet Phase-2-Erweiterung seines Spezialreifenwerks in Sri Lanka

,

GRI (Global Rubber Industries) hat das Jahr 2021 positiv begonnen und den ersten Spatenstich und die Grundsteinlegung für die zweite Phase eines 100-Millionen-US-Dollar-Projekts mit einer neuen Produktionsanlage in Badalgama, Sri Lanka, vorgenommen, nachdem der auf das Off-Highway-Segment spezialisierte

„Green X Circle” unterstützt Arbeiter auf Kautschukplantagen

Der Spezialreifenhersteller GRI (Global Rubber Industries) aus Sri Lanka unterstützt mit seinem sogenannten „Green X Circle“ die Arbeiter auf den Kautschukplantagen unter anderem seines Heimatlandes. Vor Kurzem hat das Unternehmen im Rahmen dieser zu seinen Aktivitäten im Bereich …

GRI will Produktionskapazitäten erweitern

Der auf das Off-Highway-Segment spezialisierte Reifenhersteller GRI (Global Rubber Industries) will sich 2021 weiter auf das Geschäft mit Pneus für die Landwirtschaft und die Bauwirtschaft konzentrieren. In diesem Jahr soll die zweite Phase der Produktionserweiterung eingeläutet werden. Dazu …

Interpneu setzt auch auf Exklusiv- und Eigenmarken – Schwerpunkt bei Platin

,

Beim Karlsruher Reifen- und Räderspezialisten Interpneu setzt man neben den bekannten Marken traditionell auf Exklusiv- und Eigenmarken als Alleinstellungsmerkmal. Neben der seit 1987 etablierten Marke Platin für Pkw-Reifen und Leichtmetallfelgen kooperiert man auch in den Nutzfahrzeugsparten mit exklusiven …

OE-Partnerschaft zwischen GRI und Joskin

,

Der auf das Off-Highway-Segment spezialisierte Reifenhersteller GRI (Global Rubber Industries) mit Sitz in Sri Lanka fungiert neuerdings als Erstausrüster bei Joskin. Das belgische Unternehmen hat sich auf Fahrzeuge bzw. Geräte für die Ausbringung und den Transport von landwirtschaftlichen …

GRI erweitert seine Produktionskapazitäten deutlich

Global Rubber Industries (GRI) investiert in den Bau einer neuen Mischerei in seinem Heimatland. Wie der Spezialreifenhersteller aus Sri Lanka mitteilt, soll die neue Anlage zukünftiges Wachstum im Bereich der Landwirtschafts-, EM- und Industriereifen deutlich vorantreiben. Die neue …

GRI stellt neue Internetseite online – „Globale Vision“

Global Rubber Industries (GRI) hat eine neue Internetseite veröffentlicht. Wie der Spezialreifenhersteller dazu schreibt, biete die neue Onlinepräsenz nicht nur eine verbesserte Navigation bzw. Nutzerführung, sondern wende sich speziell auch an Landwirte, Bauarbeiter und Staplerfahrer, „die die Welt …