Beiträge

Continental fordert: Ausbildung muss finanziell attraktiver werden

Die betriebliche Ausbildung muss finanziell attraktiver werden und braucht mehr Flexibilität. Dies fordert Dr. Ariane Reinhart, Vorständin für Personal und Nachhaltigkeit bei Continental. „Ausbildung ist ein wichtiger Baustein, um dem Fachkräftemangel entgegenzuwirken. Dieser verschärft sich zusehends. Der Schaden, …

Zu wenig Wertschätzung für Fachberufe: Auch 100 Ausbildungsplätze bei Conti noch nicht besetzt

Auch Continental fällt es von Jahr zu Jahr schwerer, alle Ausbildungsplätze zu besetzen. Auch dieses Jahr sind noch 100 Plätze frei. Eine Umfrage im Auftrag des Zulieferers ergibt: Facharbeiter bekommen zu wenig Wertschätzung.

„Wohlstandsniveau in Deutschland ohne gesteuerte Zuwanderung gefährdet“

Continental fordert ein Konzept für eine „gesteuerte Zuwanderung von ausländischen Arbeitskräften“. Dies sei nach Überzeugung des Technologieunternehmens eine wichtige Stellschraube, um dem Fachkräftemangel in Deutschland wirksam zu begegnen. „Die Auswirkungen von demografischem Wandel, Dekarbonisierung und Digitalisierung sind massiv …

Sofortprogramm „Net|Zero|Now“ bei Conti

„Besonders das Jahr 2021 mit verheerenden Hochwassern und Waldbränden hat gezeigt, dass der Klimaschutz mehr Beschleunigung braucht. Wir müssen ihn schneller umsetzen und dafür alle Hebel nutzen“, sagt Dr. Ariane Reinhart, Vorständin für Personal und Nachhaltigkeit bei Continental (Bild: NRZ/Christian Marx)

Continental bietet seinen Kunden mit dem Sofortprogramm „Net|Zero|Now“ die Möglichkeit, für ihre Geschäfte mit dem Unternehmen schon heute Klimaneutralität entlang der gesamten Wertschöpfungskette zu erreichen. Ziel des Ganzen sei, dass Kunden mit ambitionierten Nachhaltigkeitszielen den derzeit noch verbleibenden …

40 Tage mobiles Arbeiten innerhalb der EU – Conti erlaubt Mitarbeitern länger am Urlaubsort zu bleiben

Bei Continental gibt es flexible Arbeitsmodelle für rund 90 Prozent der Belegschaft. Sie umfassen sowohl Teil- und Gleitzeitmodelle als auch mobiles Arbeiten und Sabbaticals. Die Angebote sollen helfen, Arbeit und Privatleben zufriedenstellend zu vereinbaren, heißt es auf der …

Forderung: Berufsausbildung aufwerten und Weiterbildung fördern

Die Arbeitswelt ist im Umbruch. Demografischer Wandel und Digitalisierung sind nur zwei Stichwörter. Auch die Reifenbranche ist davon betroffen. Gut ausgebildete Mitarbeiter fehlen an allen Ecken und Enden. Die Allianz der Chancen – ein Netzwerk aus 36 Unternehmen, …

Katja Dürrfeld wird neue Finanzvorständin bei Continental

,

Der Aufsichtsrat der Continental AG hat Katja Dürrfeld (49) zur neuen Finanzvorständin mit Wirkung ab 14. Dezember 2021 bestellt. Neben Group Finance and Controlling verantwortet sie das Ressort Group Information Technology. Darüber hinaus wird sie, wie bereits Ende …

Continental fordert zielgerichtetes Konzept – „Kein Klimaschutz ist das, was wirklich kostet“

Continental fordert mehr Dynamik und ein zielgerichtetes Konzept auf dem Weg zu einer klimaneutralen Wirtschaft in Deutschland. Sonst drohe eine folgenschwere Disruption, wenn die selbst gesteckten Klimaziele bis zum Jahr 2045 erreicht werden sollen. Die Politik müsse daher …

Continental sieht Potenzial auch bei „Kerntechnologie“ Reifen

, ,

Continental setzt Maßstäbe in seinen jeweiligen Märkten. Was die Hannoveraner bisher bereits bei Reifen und Zuliefererteilen erreicht haben, wollen sie zukünftig auch bei (automobiler) Soft- und Hardware erreichen, ein Geschäftsbereich, in dem Vorstandsvorsitzender Nikolai Setzer eine „Schlüsseltechnologie zukünftiger …

Continental verschlankt sich – zwei Vorstände gehen vorzeitig

Nicolai Setzer, Vorstandsvorsitzender Continental, sieht sich durch die neue Struktur des Konzerns gut aufgestellt für den tiefgreifenden Wandel der Mobilitätsindustrie (Bild: NRZ/Christian Marx)

Continental will seine Struktur verschlanken und leitet den Umbau des Managements ein. Am Donnerstag tagte der Aufsichtsrat. Danach ist klar: Die Vorstände Helmut Matschi und Frank Jourdan scheiden aufgrund der strukturellen Veränderung vorzeitig aus. Das Unternehmen wird ab …