Beiträge

Altreifenrecycling: ZARE und BRV stoßen Innovationsforum an

,

Intensiver Wissensaustausch, neue Recyclingverfahren und neue Produkte – das sind die drei großen Ziele des „Innovationsforums Altreifen-Recycling“. So lautet der Arbeitstitel der neuen Plattform, die die Initiative Zertifizierte Altreifen Entsorger (ZARE) gemeinsam mit dem Bundesverband Reifenhandel und Vulkaniseur-Handwerk …

Cutmetall-Repartur-Kit bietet „bis zu drei Jahre längere Einsatzzeit für Schredder“

Rund 236.000 Tonnen Altreifen werden hierzulande jährlich zu Gummigranulat und Gummimehl verarbeitet. Das erfordert technisches Know-how und moderne Anlagen. Die Gehäuse der dort eingesetzten Schredder und Granulatoren verschleißen mit den Jahren, es drohen Rost, Risse und Löcher. Und …

Neue Pyrolyseanlage von Black Bear Carbon entsteht in Rotterdam

Rund anderthalb Jahre, nachdem ein Feuer die Pyrolysepilotanlage von Black Bear Carbon im niederländischen Nederweert zerstört hat, ist das Cleantech-Unternehmen mit seinen Neubauplänen nun offenbar einen wichtigen Schritt vorangekommen. Auch wenn die Finanzierung einer neuen Pyrolyseanlage, in …

Der weltweit größte Altreifenrecycler Genan Holding macht auch große Gewinne

,

Die Genan Holding hat ihre Restrukturierungsphase, die 2015 ihren vorläufigen Höhepunkt hatte, offenbar erfolgreich abgeschlossen. Laut dem dänischen Unternehmen habe man „in den letzten Jahren große Fortschritte gemacht“ und könne mit Blick auf 2019 erneut über „ein …

Aus Altreifen können Materialien zur Hausdämmung werden – Forscher entwickeln Aerogele

Forscher der National University of Singapur haben aus Altreifen superleichte Aerogele hergestellt. Diese sollen extrem leicht, stark saugfähig und langlebig sein. Zudem speicherten sie Wärme und seien bei Schall effizient. Es wurde ein Patent angemeldet.

Wohin mit all den Altreifen? EU-Behörde will Rezyklate als Füllstoff verbieten

,

Auf die Branche der Recycler und Altreifenentsorger kommt offenbar europaweit neues Ungemach zu. Während die Entsorgungskosten für Altreifen zuletzt deutlich angezogen haben, in Deutschland flankiert durch die Einführung des neuen Kreislaufwirtschaftsgesetzes 2017, befördert die Europäische Chemikalienagentur (ECHA) …

Interviewvideo zum 65-jährigen Kurz-Firmenjubiläum bei YouTube zu sehen

,

Unlängst haben der Kurz Karkassenhandel und mit ihm Gründer Karl Kurz das 65-jährige Firmenjubiläum feiern können. „Ich bin tief beeindruckt und war auch sehr gerührt, wer alles an mich gedacht hat und wie viel Mühe sich die Menschen …

Continental nutzt in allen Vollgummireifen recycelten Industrieruß

Die Wiederverwertung von Rohstoffen im Lebenszyklus von Fahrzeugteilen ist ein Grundpfeiler der nachhaltigeren Rohstoffnutzung. Continental setzt so etwa bei der Umsetzung nachhaltiger Konzepte in der Reifenherstellung auf den Einsatz von recyceltem Ruß, auch Pyrolyseruß genannt.

Kreislaufwirtschaft in der Kautschukindustrie funktioniert – WdK veröffentlicht „Moving in Circles“

Die Kreislaufwirtschaft in der deutschen Kautschukindustrie funktioniert. Das stellt die neue Broschüre „Moving in Circles“ heraus, die der Wirtschaftsverband der deutschen Kautschukindustrie (WdK) jetzt veröffentlicht hat. Darin werden das nationale Kreislaufwirtschaftssystem für Kautschuk und Elastomere anschaulich dargestellt und …

Karl Kurz: Ein Unikat aus Schwaben feiert 65. Firmenjubiläum

,

Unikat? Grandseigneur? Haudegen? Vordenker? Meister seines Fachs? Globetrotter? Macher? Schwäbischer Tüftler? Entrepreneur? Weichensteller? Visionär? Irgendwie passt alles auf Karl Kurz – mit seinen 87 Jahren vereinigt er so viele Eigenschaften auf seine Person, wie kaum ein anderer in …