Beiträge

Bridgestone Europe schließt Erwerb von TomTom Telematics ab

Bridgestone Europe NV/SA, eine Tochtergesellschaft des japanischen Bridgestone-Konzerns in der Region EMEA, hat den Erwerb von TomTom Telematics für 910 Millionen Euro abgeschlossen. Die Transaktion bringt den Weltmarktführer der Reifen- und Gummibranche mit dem führenden Anbieter digitaler Flottenlösungen …

Mehrheit der Top-Ten-Reifenmarken büßt an Wert ein

, , , ,

Jedes Jahr ermittelt Brand Finance die weltweit 500 wertvollsten Marken quer über alle Branchensegmente. In den Top 500 für 2019 finden sich zwar auch zwei Reifenhersteller, doch Michelin auf Gesamtrang 279 liegend und Bridgestone elf Plätze dahinter haben …

Im Nfz-Reifengeschäft sieht sich Tyre1 als „leistungsstarker Partner“ des Handels

, , , ,

Um sich als Dienstleister für Nutzfahrzeug- und Busfuhrparks etablieren zu können, benötigen Reifenfachhändler und Inhaber von Kfz-Werkstätten nach Überzeugung der Tyre1 GmbH & Co. KG einen starken Partner an ihrer Seite. Als ein solcher versteht sich der Reifen- …

Kumho-Tire-Inhaber Doublestar kauft weiteren Reifenhersteller

Medienberichten aus China zufolge will Qingdao Doublestar nun einen weiteren Reifenhersteller übernehmen. Wie es dazu heißt, wolle man Shandong Hengyu Technology Co. Ltd. für 900 Millionen Yuan (118 Millionen Euro) kaufen; Hengyu durchläuft derzeit eine Restrukturierung im Rahmen …

Nexion übernimmt dänische Stenhøj Group

,

Nexion SpA erwirbt 75 Prozent der Anteile an der Stenhøj Group. Das italienische und das dänische Unternehmen wollen sich gemeinsam als „führender Anbieter von Produkten und Dienstleistungen für den europäischen Markt für Kfz-Werkstattausrüstung“ etablieren, heißt es dazu in …

Cooper mietet sich am Nürburgring ein

, ,

Um für mehr Sichtbarkeit nicht allein bei Motorsportfreunden zu sorgen, hat die Cooper Tire & Rubber Company Deutschland GmbH eine Lounge am Nürburgring gemietet. Sie soll für Kundenveranstaltungen genutzt werden, erklärt Michael Lutz, Sales Director Central & East

Grünes Licht für Conti-Übernahme des Cooper-Standard-Anti-Vibration-Geschäfts

Continental hat seitens aller beteiligter Kartellbehörden die Freigabe zum Kauf des Anti-Vibration-Systems-Geschäfts von Cooper Standard erhalten – ohne Auflagen. Wie das Unternehmen darüber hinaus mitteilt, seien außerdem die Konsultationen mit den französischen Arbeitnehmervertretern im Dezember 2018 erfolgreich abgeschlossen …

ZF plant offenbar die Übernahme des Bremsenherstellers Wabco

ZF aus Friedrichshafen – nach Bosch und Continental drittgrößter deutscher Automobilzulieferer – will weiter wachsen und plant dazu offenbar die Übernahme des amerikanisch-belgische Bremsenhersteller Wabco. Das jedenfalls berichtet das Handelsblatt unter Berufung auf Finanzkreise, denen zufolge ZF aktuell …

Kumho Tire ernennt neuen Präsidenten für Europa

Song Jun-Ro ist seit dem 1. Januar 2019 neuer Präsident für Kumho Tire in Europa und Geschäftsführer der Kumho Tire Europe GmbH in Offenbach und folgt damit auf Ju Kyungtai, der nach nur vier Monaten an der Spitze …

VerkehrsRundschau-„Image-Award“: indirekt auch Bridgestone unter den Siegern

In der Kategorie Reifen hat Bridgestone beim diesjährigen „Image Award“ der VerkehrsRundschau hinter Michelin und Conti zwar mit dem dritten Rang vorliebnehmen müssen. Doch in einer anderen Disziplin hat das Unternehmen dafür die Nase ganz vorn – wenn …