Goodyear verlängert Partnerschaft mit NASCAR-Serien

Goodyear hat erneut einen mehrjährigen Liefervertrag mit dem US-amerikanischen Motorsportverband NASCAR abgeschlossen. Danach werde der Hersteller auch zukünftig drei der populären NASCAR-Serien exklusiv mit Reifen ausstatten. Über die genauer Dauer des Vertrags oder dessen finanzielle Modalitäten teilt Goodyear indes nichts mit. „Von unseren Produktionsstätten bis hin zu den Niederlassungen auf der ganzen Welt ist der Rennsport ein fester Bestandteil unserer Kultur, und die Bedeutung unserer Beziehung zur NASCAR spiegelt sich in der Qualität, Leistung und Technik wider, die wir in jeden Goodyear-Eagle-Rennreifen stecken“, kommentierte Richard J. Kramer, Chairman, CEO und Präsident von Goodyear, die Vereinbarung mit der NASCAR. Aktuell liefert Goodyear jährlich rund 100.000 Motorsportreifen in 18 Zoll an die verschiedenen NASCAR-Serien. ab

 

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert