Getunter i4 ist „Tune-it!-Safe!“-Kampagnenfahrzeug 2022/2023

,
Bei dem neuen Konzeptfahrzeug der Kampagne „Tune it! Safe!“ hat AC Schnitzer seine „AC4“-Räder mit Hankook-Reifen des Typs „Ventus S1 Evo³“ kombiniert (Bild: AC Schnitzer)

Bei der dieser Tage in Essen stattfindenden Motor Show wird auch wieder das wie immer im Polizei-Look gehaltene neue Konzeptfahrzeug der Kampagne „Tune it! Safe!“ enthüllt. Für 2022/2023 ist die Wahl auf einen von AC Schnitzer getunten BMW i4 gefallen. Bereift ist dieser mit Hankooks „Ventus S1 Evo³“ in 255/35 R20 an der Vorder- und 265/35 R20 an der Hinterachse. Das verwundert nicht, ist der südkoreanische Reifenhersteller schließlich doch langjähriger Partner der Kampagne, die sich sicheres Tuning auf die Fahnen geschrieben hat. Kombiniert werden die Reifen mit im Flow-Forming-Verfahren hergestellten AC-Schnitzer-Rädern des Typs „AC4“ in 8,5Jx20 Zoll vorn und 9,5Jx20 hinten, die im BiColor-Design (Silber/Schwarz) gehalten sind. cm

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert