Neuer AutoZum-Termin im Juni 2023 steht fest

Nachdem die Veranstalter die eigentlich für Mitte März geplante AutoZum wegen der Corona-Pandemie hatten verschieben müssen, gibt es jetzt einen neuen Termin. Demnach soll die Messe – Österreichs größte und wichtigste Plattform für den Automotive Aftersales Market – nun vom 20. bis 23. Juni 2023 im Messezentrum Salzburg stattfinden; eine entsprechende Entscheidung sei jetzt in enger Absprache zwischen Veranstalter RX und dem Fachbeirat der Messe getroffen worden. Damit kehrt die AutoZum wieder in den gewohnten Zwei-Jahres-Rhythmus in den ungeraden Jahren zurück. Christine Kosar, Head of Operations bei RX, betonte dazu: „Wir haben uns dazu entschlossen, die AutoZum in die wärmere Jahreszeit zu verlegen, um sicherzugehen, dass die Messe im kommenden Jahr in gewohntem Umfang und am traditionellen Ort stattfinden kann. Die Vorbereitungen sind bereits angelaufen, und wir freuen uns sehr, die enorme Vielfalt des Kfz-Aftersales-Bereichs in Salzburg zeigen zu können.“ ab

 

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.