Ganzjahresreifen „Quatrac“ Erstausrüstung beim neuen VW Caddy

,
Ausgewählte Modelle des VW Caddy am Produktionsort im polnischen Poznań werden standardmäßig mit „Quatrac“-Reifen der Marke Vredestein in der Dimension 205/65 R15 99H XL ausgestattet (Bilder: Volkswagen Nutzfahrzeuge, Apollo Tyres)

Volkswagen Nutzfahrzeuge hat sich bei der Erstausrüstung seines neuen Caddy über Bridgestone und Giti Tire hinaus auch für Apollo Tyres als Partner entschieden und montiert bei ausgewählten Modellen ab Werk den Ganzjahresreifen „Quatrac“ der zu dem indischen Reifenhersteller gehörenden Marke Vredestein. Ans Band des VW-Werkes im polnischen Poznań geliefert wird er dazu in der Dimension 205/65 R15 99H XL. Davor hatten beide Seiten Ende vergangenen Jahres einen Vertrag geschlossen über die Lieferung der Vredestein-Sommerreifen „Ultrac“ und „Sportrac 5“ für den neuen Audi A1 Sportback und gehört die niederländische Reifenmarke nicht zuletzt auch beim Golf VIII zum Kreis der OE-Ausrüster für diesen Wagen. „Dies ist eine weitere wichtige Bestätigung der Qualität der Produkte von Vredestein und der Arbeit des internationalen Teams von Apollo Tyres. Wir sind stolz darauf, unsere Zusammenarbeit mit der Volkswagen AG zu vertiefen. Wir werden Automobilherstellern weiterhin erstklassige Reifen liefern, die nach höchsten Standards gefertigt werden, und sie auch in Zukunft mit schnellen Lieferungen und umfassender Kundenbetreuung überzeugen“, so Benoit Rivallant, Präsident und CEO von Apollo Tyres Europe. cm

1 Antwort

Trackbacks & Pingbacks

  1. […] anderen Herstellern und zuletzt Apollo Tyres mit dem „Quatrac“ seiner Marke Vredestein reiht sich auch Continental ein als […]

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.