Drei Säulen – Viel Neues in Pirellis Motorsportengagement

Technologie, Nachhaltigkeit und die Förderung junger Talente sind die drei Eckpfeiler der Pirelli-Motorsportkampagne 2022, die gestern in Mailand vorgestellt wurde. Die aktuelle Saison wird dabei aus mehreren Gründen eine besonders wichtige für den italienischen Hersteller. Nicht zuletzt, weil Pirelli in diesem Jahr sein 150-jähriges Bestehen feiern kann; Pirelli wurde am 28. Januar 1872 gegründet. Aber auch, weil sich 2022 produktseitig zahlreiche Änderungen in den von Pirelli ausgerüsteten Serien ergeben.

Hier lesen Sie den kompletten Beitrag …

NUR PREMIUM- UND ONLINE-ABONNENTEN HABEN ZUGRIFF AUF NRZ+-BEITRÄGE UND UNSER E-PAPER.

MELDEN SIE SICH BITTE AN.

Login

LESER WERDEN
1 Antwort

Trackbacks & Pingbacks

  1. […] entscheidend“ war, wie Pirellis Rally Activity Manager Terenzio Testoni dazu betonte, dessen Team eine erneuerte Range an P-Zero- und Zottozero-Reifen mit nach Monte-Carlo […]

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.