Continental verkauft ehemalige Goodyear-Gummikettenfabrik

Continental hat eine US-amerikanische Gummiraupenkettenfabrik verkauft. Wie es dazu in lokalen Medien heißt, habe die Loc Performance Products Co. – ein Hersteller militärischer und industrieller Komponenten – das zu ContiTech gehörende Werk in St. Marys (Ohio) zu einem nicht genannten Preis gekauft. Die Fabrik wurde 1940 ursprünglich durch Goodyear gegründet, kam 2014 durch die Übernahme von Veyance Technologies Inc., der ehemaligen Sparte Goodyear Engineered Products, samt der Marke Trackman zu Continental. ab

 

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.