business

Beiträge

„Mindestens 300 Mitarbeiter“ arbeiten jetzt kurz im Continental-Werk in Korbach

Nachdem es erst vor wenigen Tagen hieß, Continental habe für sein Werk im hessischen Korbach „vorsorglich Kurzarbeit angemeldet“, scheint nun aus der Möglichkeit eine Gewissheit geworden zu sein. Einem Bericht der WirtschaftsWoche zufolge seien in Korbach bei …

Weitere Millioneninvestitionen in den Conti-Standort Korbach

Nach einem Bericht der Waldeckischen Landeszeitung hat Continental im Zuge der angespannten Lage in der Automobilzulieferindustrie am Standort Korbach für die dortige ContiTech Schlauch GmbH zwar vorsorglich Kurzarbeit angemeldet. Doch in der Reifenproduktion vor Ort seien die …

Continental vollzieht Übernahme der Merlett Group

Continental hat jetzt die Übernahme des italienischen Kunststoffspezialisten Merlett Group vollzogen. Nach der Ankündigung Anfang Juli hätten die zuständigen Kartellbehörden dem Zusammenschluss nun ohne Auflagen zugestimmt, heißt es dazu in einer Continental-Mitteilung. Mit der Akquisition stärke das Unternehmen …

ContiTech nimmt Vertrieb von Antriebsriemen in Nordamerika in eigene Hände

ContiTech nimmt den Vertrieb seiner Antriebsriemen in Nordamerika künftig in die eigenen Hände. Wie es dazu heißt, habe man eine entsprechende Partnerschaft mit dem bisherigen Vertriebspartner CRP Industries Inc. beendet. Die Integration aller Marken unter dem Dach von …

Continental dampft hiesige Messeaktivitäten deutlich ein – Fragen zur CeMAT-Beteiligung

,

Die Continental will ihre nationalen und internationalen Messeaktivitäten neu ausrichten, und zwar insbesondere „auf Wachstummärkte“ wie etwa Asien und Nordamerika, und plant in dem Zusammenhang zukünftig nur noch alle zwei Jahre als Aussteller auf der Hannover Messe präsent …

Continental prüft nun auch komplette Powertrain-Abspaltung – „Ausdruck der Not“?

Continental plant bekanntlich für ihre Division Powertrain, die künftig Vitesco Technologies heißen soll, einen Teilbörsengang. Wie das Unternehmen nun mitteilt, wolle man darüber hinaus auch einen sogenannten Spin-off der Division als mögliche Option untersuchen, also eine komplette …

Continental übernimmt Geschäftsbereich von Zulieferer Cooper Standard

Die Continental stärkt ihr weltweites Geschäft mit Schwingungstechnologie und übernimmt den Geschäftsbereich Anti-Vibration Systems von Cooper Standard aus den USA. „Diese Akquisition kurbelt unser Geschäft mit Schwingungstechnologie an und bietet uns Möglichkeiten, die Automobilindustrie künftig weltweit zu beliefern. …

Aus ContiTech wird Continental – jedenfalls bei Ersatzteilen für Antriebssysteme

Continental vollzieht einen Markenwechsel im Ersatzteilmarkt für Antriebssysteme. Komponenten wie Zahnriemen, Steuerketten, Zubehör sowie Werkzeuge für Kfz-Werkstätten werden ab sofort nicht mehr unter der Marke ContiTech vertrieben, sondern sind im Handel unter Continental zu finden. Damit wolle Continental …

Continental-/ContiTech-Mitarbeiter in Korbach wählen neuen Betriebsrat

Die mehr als 3.600 Mitarbeiter, die der Continental-Konzern am Standort im hessischen Korbach hat, haben einen neuen Betriebsrat gewählt. Wie es dazu heißt, habe sich das 25-köpfige Gremium gestern konstituiert und Jörg Schönfelder an seiner Spitze bestätigt. Stellvertretender …

Michelin plant Milliarden-Übernahme bei Technischen Gummiartikeln

,

Der Michelin-Konzern steht vor einer Milliarden-Übernahme und der Ausweitung seiner geschäftlichen Aktivitäten. Der Reifenhersteller will den britischen Anbieter von Förderbändern und technischen Gummiartikeln Fenner Plc übernehmen und bietet den Aktionären 6,10 Pfund pro Aktie, was einem Aufschlag von …