Bridgestone stellt Nfz-Reifen im Wert von 100.000 Euro für Fluthelfer zur Verfügung

Bridgestone Deutschland möchte den zahlreichen Fluthelfern Danke sagen und sie bei der tatkräftigen Hilfe unterstützen. Privatpersonen und Unternehmen, die bei Hilfsaktionen im Rahmen der Umweltkatastrophe einen Reifenschaden an ihrem Nutzfahrzeug (z.B. Lkw oder Traktor) davontragen, können sich unter fluthilfe.deutschland@bridgestone.eu bei dem Reifenhersteller melden.

In der Folge werden mit Bridgestone die Details wie Anwendungsbereich und Reifendimension geklärt und nach Prüfung erhalten die Betroffenen entsprechende Neureifen kostenfrei zum Austausch. Die Aktion ist auf einen Gesamtwert von 100.000 Euro begrenzt. „Die massiven Zerstörungen, unter der unsere benachbarten Bundesländer aktuell leiden müssen, sind erschütternd. Unsere Gedanken sind bei den Betroffenen und ihren Angehörigen“, sagt Christian Mühlhäuser, Managing Director Bridgestone Central Europe. „Als Unternehmen tragen wir Verantwortung und möchten im Rahmen unseres CSR-Engagements ‚Our Way to Serve‘ den vielen Helfern Unterstützung anbieten, wo sie benötigt wird. Für Bridgestone steht Sicherheit an erster Stelle und wir wissen, dass bei den zahlreichen Einsätzen oftmals nur provisorische Reparaturen vorgenommen werden können, deshalb umfasst unser Angebot auch Nutzfahrzeugreifen, die notdürftig repariert wurden.“ cs

1 Antwort
  1. Stefan Hawig says:

    Super Angebot
    Wir waren Samstag und Sonntag wo Dienstag und Mittwoch mit mehreren Landwirten aus dem Münsterland mit vielen Schleppern und Radladern unterwegs. Jeden Tag wahren 1-2 Räder kaputt gegangen. Bitte Kontaktdaten weiter geben für die, die noch da sind.

    Antworten

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.