Nach Flutkatastrophe: Bridgestone unterstützt DRK im Ahrtal mit Neureifen für Fahrzeugflotte

Bridgestone Deutschland hat sein Engagement im Rahmen der Fluthilfe auf lokaler Ebene nochmals erweitert und rüstet die Flotte der Einsatzfahrzeuge des DRK Ortsvereins Bad-Neuenahr-Ahrweiler mit neuen Reifen aus. Damit knüpft das Unternehmen direkt an seine Unterstützung der Fluthelfer in den betroffenen Regionen an. Erst kürzlich stellte Bridgestone Deutschland mit Sitz in Bad Homburg vor der Höhe Nutzfahrzeugreifen im Wert von 100.000 Euro, um den zahlreichen Fluthelfern vor Ort tatkräftig unter die Arme zu greifen. Privatpersonen und Unternehmen, die bei Hilfsaktionen im Rahmen der Umweltkatastrophe einen Reifenschaden an ihrem Nutzfahrzeug davongetragen haben, konnten sich bei dem Reifenhersteller melden und die entsprechende und dringend benötigte Bereifung ordern.

Hier lesen Sie den kompletten Beitrag …

NUR PREMIUM- UND ONLINE-ABONNENTEN HABEN ZUGRIFF AUF NRZ+-BEITRÄGE UND UNSER E-PAPER.

MELDEN SIE SICH BITTE AN.

Login

LESER WERDEN
0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.