Doppelsieg für Goodyear beim WEC-Saisonfinale in Bahrain

,

Goodyear hat seine erste Saison in der FIA World Endurance Championship (WEC) abgeschlossen. Am 14. November holten die beiden Goodyear-bereiften Teams von Jackie Chan DC Racing und Jota Sport bei den acht Stunden von Bahrain einen Doppelsieg in der LMP2-Klasse. Es war der Schlusspunkt einer in vielerlei Hinsicht sehr besonderen 15-monatigen WEC-Saison, die im September 2019 begonnen hatte und bei der beide Teams von Anfang an auf die Performance des „Goodyear Eagle F1 SuperSport race“-Reifen vertrauten. 

Hier lesen Sie mehr zum Thema …

NUR NRZ- UND REIFENPRESSE.DE-LESER HABEN ZUGRIFF AUF DEN KOMPLETTEN BEITRAG! MELDEN SIE SICH BITTE AN.

Login Leser werden
0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.