Michelin, Pirelli und Bridgestone sind führend bei Nachhaltigkeitsinhalten

Einem aktuellen Bericht der Context Group zufolge ist Michelin führend in Bezug auf die Nachhaltigkeit von Reifen und Gummi. In dem jetzt veröffentlichten Ranking hat die Londoner Managementberatung insgesamt elf Reifenhersteller danach bewertet, inwieweit sie relevante Inhalte zum Thema Nachhaltigkeit auf ihren jeweiligen Internetseiten veröffentlicht haben. Während dabei vor allem Michelin, Pirelli und Bridgestone als die drei Erstplatzierten zu überzeugen wussten, nahmen ebenfalls Continental, Cooper, Goodyear, Hankook, Kumho, Sumitomo Rubber Industries (Falken), Toyo und Yokohama (in alphabetischer Reihenfolge) an der Untersuchung Teil. „Um in einem hart umkämpften Markt erfolgreich zu sein, in dem Nachhaltigkeit zunehmend das Unterscheidungsmerkmal darstellt, braucht jedes Unternehmen eine gute Nachhaltigkeitsgeschichte. Das ist ihre Strategie und Leistung gegenüber Zielen. Dann müssen sie ihre Geschichte gut erzählen“, sagt Peter Knight, Chairman von Context. ab

 Mehr zu dem Ranking finden Sie hier auf der Internetseite von Context.

 

1 Antwort
  1. Lux says:

    “inwieweit sie relevante Inhalte zum Thema Nachhaltigkeit auf ihren jeweiligen Internetseiten veröffentlicht haben?”
    Ob es konkrete Themen gibt wurde also nicht mal angefragt bzw wird auch der veröffentlichte Inhalt keiner Prüfung unterzogen? Hat Michelin die Meisten Wörter zum Thema Nachhaltigkeit auf den Weg gebracht?

    Antworten

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.