Erster Blick auf Nexens „N’Blue S”

,

Dass man Erstausrüstungsreifen für die achte Generation des VW Golf ans Band des Fahrzeugherstellers liefern würde, hatte Nexen Tire schon im Frühjahr durchblicken lassen. Der dabei zum Einsatz kommende „Winguard Sport 2“ in den Größen 195/65 R15 91H und 205/55 R16 91H ist bereits im Markt eingeführt, während das von dem koreanischen Reifenhersteller für die Bestückung des Golf VIII ab Werk in der Dimension 205/55 R16 91V gelieferte Sommerprofil „N’Blue S“ ein neues ist. Unlängst hat der Anbieter einen ersten Blick auf ihn gewährt. Es ist demnach das erste Modell, bei dem die sogenannte „Sidewall Aero Dynamic Technology“ von Nexen zum Einsatz kommt, mit der eine erhöhte Laufleistung und ein verringertes Abrollgeräusch verbunden wird. „Der Reifen ist für umweltfreundliche und leistungsstarke Fahrzeuge entwickelt worden und bietet einen minimierten Rollwiderstand. Vor allem zeichnet sich der Reifen durch eine hervorragende Entwässerungs- und Bremsleistung aus“, heißt es darüber hinaus mit Blick auf das Profildesign des neuen Sommerreifens. cm

1 Antwort

Trackbacks & Pingbacks

  1. […] die achte Modellgeneration der Wolfsburger abgesehen davon auch auf Vredestein-Reifen oder auf solchen von Nexen Tire aus den Produktionshallen rollt. […]

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.