Erster Tyremotive-RDKS-Workshop Ende August

, , ,

Angesichts dessen, dass aktuell die Maßnahmen zur Eindämmung der COVID19-Epidemie hierzulande Schritt für Schritt gelockert werden, kehrt auch in der Reifenbranche langsam wieder etwas Normalität in das Alltagsleben zurück, sagt Thomas Zink, der seit Jahresanfang Vertriebs- und Schulungsleiter Technik/Training bei der Tyremotive GmbH ist. Seinen Worten zufolge hat man sich vor diesem Hintergrund bei dem Großhändler in Kitzingen dazu entschlossen, am 25. August einen ersten Workshop in Sachen Reifendruckkontrollsysteme (RDKS) in den Räumlichkeiten des Unternehmens durchzuführen. „Natürlich unter Beachtung aller notwendigen Hygiene- und Sicherheitsrichtlinien“, wie Zink betont. Die eintägige Fortbildung umfasst dabei sowohl einen theoretischen als auch einen praktischen Teil. cm

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.