Beiträge

BRV-Ausbildungs-Award: Finalisten stehen fest

Wer in diesem Jahr den Ausbildungs-Award vom BRV gewinnt, darauf muss noch gewartet werden. Die Jury hat aber am Mittwoch (14. Juli 2021) getagt und dabei viele tolle Bewerbungen von jungen Menschen aus der Reifenbranche gesehen. Die drei …

Bohnenkamp übernimmt zehn Auszubildende ins Fachkräfteteam

Der Osnabrücker Reifengroßhändler Bohnenkamp AG wird in diesem Jahr zehn Auszubildende als neue Fachkräfte übernehmen und biete damit quasi dem gesamten Jahrgang eine feste Position im Team. Die jungen Kollegen haben gemeinsam vor drei Jahren ihre Ausbildung im …

ContiAcademy ergänzt das Schulungsprogramm durch virtuelle Trainings

Technische Innovationen, neue gesetzliche Regelungen, Serviceanforderungen: Um mit der Entwicklung Schritt halten zu können, müssen Mitarbeiter des qualifizierten Handels kontinuierlich ihr Know-how und ihre praktischen Fähigkeiten erweitern. Der Reifenhersteller Continental unterstützt sie dabei mit einem umfassenden Schulungsprogramm. „In …

Sozialplan für Beschäftigte des Conti-Reifenwerkes Aachen steht

„Die Einstellung der Reifenproduktion in Aachen ist schmerzvoll. Wir wissen um die Konsequenzen dieses Schrittes für unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, und wir stehen zu unserer Verantwortung“, sagt Conti-Personalvorstand Dr. Ariane Reinhart (Bild: Continental)

Continental und die Arbeitnehmervertreter des Reifenwerkes in Aachen haben sich in einem Interessenausgleich und Sozialplan auf die Rahmenbedingungen „zur sozial verträglichen Einstellung der Reifenproduktion bis spätestens Ende 2022 geeinigt“. Neben einem finanziellen Ausgleich enthält das von beiden Seiten …

Schaeffler unterstützt Nachwuchsförderung im Automotive Aftermarket

Trends wie E-Mobilität und Digitalisierung verändern die zukünftige Arbeitsweise von Werkstätten. Die sich rasant entwickelnde Fahrzeugtechnik und damit verbunden die zunehmende Komplexität von Autoteilen und Reparaturen erfordern neues Wissen, das angehende Kfz-Mechatronikerinnen und -Mechatroniker bereits in der Ausbildung …

Tarifrunde 2021 im Kfz-Handwerk: IG Metall fordert vierprozentiges Lohnplus

,
Laut der IG Metall, die trotz Corona bei den Anfang Mai startenden Tarifverhandlungen „Druck machen“ will, arbeiten 439.000 Beschäftigte in den Autohäusern und Werkstätten des Kfz-Handwerks (Bild: ProMotor/T. Volz)

Mit der Forderung nach vier Prozent mehr Lohn und einer überproportional steigenden Vergütung der Auszubildenden wird die IG Metall in die Tarifverhandlungen für das Kfz-Handwerk gehen. Das haben die regionalen Tarifkommissionen Ende März bereits vorgeschlagen und der Vorstand …

Ausbildung soll weiter gestärkt werden

Die Bundesregierung will die Ausbildungsplätze in der Corona-Krise stärken. Dazu wurde das Programm zur Ausbildungsplatzsicherung verlängert und die Ausbildungs- und Übernahmeprämien zum kommenden Jahr verdoppelt. Demnach sollen Betriebe, die ihre Lehrstellenzahl trotz Krisenbelastung konstant halten, vom 1. Juni …

Faszination Aluminiumräder: Neuer Webauftritt von Borbet ist online

,

Borbet macht es seinen Web-Usern nun besonders leicht, die Welt des Räderherstellers zu erleben. Der neue Onlineauftritt zeigt die „ganze Fülle des Sortiments, die Faszination der wegweisenden Technologien und die Vielfalt an Möglichkeiten zum Karriereeinstieg wird zum virtuellen …

Elf Prozent weniger Auszubildende im Reifenhandwerk

Die Ausbildungslage im Reifenhandwerk ist angespannt. Laut Angaben vom Bundesverband Reifenhandel und Vulkaniseur-Handwerk e.V. (BRV) verzeichnen die berufsbildenden Schulen, die den schulischen Teil der dualen Ausbildung zum Mechaniker für Reifen- und Vulkanisationstechnik sichern, per 1. Februar 2021 einen …

Pneuhage mit neuer Kampagne bei virtueller Azubi-Messe

raditionell nimmt die Pneuhage Gruppe jedes Jahr an der Karlsruher Ausbildungsmesse „Einstieg Beruf“ teil. Dieses Mal findet sie vom 31. Januar bis 14. Februar erstmals rein digital statt. Mit der neuen Kampagne „Komm in die Gäng(e)“ soll nicht …