Team-Maskenaktion mit Unterstützung durch Conti, Pirelli und Falken

, ,

Die Reifenhandelskooperation Top Service Team KG verteilt – unterstützt durch die Reifenhersteller Continental, Pirelli und Falken – kostenlos Nase-Mund-Masken an Mitarbeiter und Kunden der aktuell elf Gesellschafter des Verbundes. Damit soll einer Ansteckung mit dem Corona-Virus vorgebeugt werden. Insgesamt werden demnach 16.000 wasch- und damit mehrmals verwendbare Stoffmasken ausliefert, die mit dem jeweiligen Logo der Gesellschafter versehen sind. Spätestens Ende April sollen sie in allen Filialen und Servicestationen vorliegen und insofern dann jeder Mitarbeitende mit mindestens fünf von ihnen ausgestattet sein. „Wir tun dies in Verantwortung für unsere Kunden und Mitarbeitenden, um sie bestmöglich vor einer Ansteckung mit dem Corona-Virus zu schützen. Auf diese Weise setzen wir die Empfehlungen des Gesetzgebers und des Robert-Koch-Instituts um“, erklärt Team-Geschäftsführer Gerd Wächter. „Wir empfehlen dringend, dass sämtliche Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Team-Gesellschafter ab sofort eine Nase-Mund-Maske tragen, ob in der Montage, im Verkauf, im Service oder in der Beratung“, ergänzt er. Da das Tragen einer sogenannten Community-Maske allein jedoch als nicht ausreichend angesehen wird, werden die Mitarbeitender zugleich an die Einhaltung der üblichen Hygieneregeln erinnert wie Händewaschen, Niesen in die Armbeuge und Abstand halten. cm

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.