Zweiradsegment gewinnt an Bedeutung bei Dr. O.K. Wack

,

Als Anbieter von Autopflegemitteln wie unter anderem dem Felgenreiniger „P21S“ will die Dr. O.K. Wack Chemie GmbH nun offenbar ihre Aktivitäten in den Bereichen Motorrad/Fahrrad weiter verstärken. Denn zum einen hat das Unternehmen, das mit 250 Mitarbeitern eigenen Angaben zufolge weltweit einen Umsatz in Höhe von rund 50 Millionen Euro erwirtschaftet, Anfang des Jahres unter dem Namen „S100“ einen neuen Reiniger für Motorradfelgen im Markt eingeführt. Zum anderen bekleidet Michael Waldmann seit Jahresanfang die neu geschaffene Stelle des Gruppenleiters Zweiradmarketing. In dieser Position verantwortet der 31-Jährige sowohl die Produktpolitik als auch die Vermarktung der beiden Produktlinien „S100“ und „F100“ (Fahrradreiniger). Der gebürtige Oberpfälzer kam 2014 unmittelbar nach einem abgeschlossenen Betriebswirtschaftsstudium (MBA) zu dem Ingolstädter Familienunternehmen und war in den vergangenen sechs Jahren für die Markenentwicklung bzw. das Produktmanagement der Fahrradserie „F100“ zuständig. cm

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.