Eröffnung von Schrader-Fahrzeugprüfzentrum und -Schulungsakademie

, ,

An seinem Standort in Bergkirchen/Deutschland hat der Anbieter von Reifendruckkontrollsystemen Schrader (RDKS) eine neue Schulungsakademie und ein neues Fahrzeugprüfzentrum eröffnet. Letzteres ist nach Unternehmensangaben mit modernen Reifenservice- bzw. Fahrzeugprüfgeräten ausgestattet und soll letztlich dazu beitragen, den technischen Support des Anbieters weiter zu verbessern und seinen Kunden „neueste und solide Informationen zur Fahrzeugprüfung zu bieten“. Das neue Zentrum dient dabei zugleich für Schulungen, wobei Schrader diverse Einheiten anbietet wie unter anderem seine sogenannte Expertenschulung. „Es ist eine Ausbildung, die aus theoretischen und praktischen Modulen besteht und von einem von Schraders TIA-zertifizierten Trainern geführt wird“, so der zu Sensata Technologies gehörende RDKS-Hersteller. Die Schulung sei auf Basis von tatsächlichen Werkstattfällen entwickelt worden und soll auf die Wartung entsprechender Systeme vorbereiten. Derzeit stehen für Bergkirchen zwei Termine für die kostenlosen Kurse im Kalender: Der eine findet schon diesen Freitag (13. März) statt, der andere am 25. August. Darüber hinaus gibt es noch zwei weitere der Expertenschulungen am 17. März und am 26. August jeweils in Köln. Der Anbieter hält für an einer Teilnahme Interessierte online ein Anmeldeformular bereit auf den gerade erst überarbeiteten Seiten seiner RDKS-Akademie. cm

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.