Reifen Krieg insolvent – auch ProSiebenSat.1-Reifenshop im Fintyre-Strudel

,

Die Verwerfungen bei der Fintyre Group haben nun auch ganz offiziell zu einem Insolvenzantragsverfahren geführt: für den zur Gruppe gehörenden Großhändler Reifen Krieg. Jedenfalls läuft für dieses Unternehmen seit gestern ein entsprechendes Verfahren beim Amtsgericht Frankfurt am Main, das den Rechtsanwalt Miguel Grosser zum vorläufigen Insolvenzverwalter in der Sache bestellt hat. Doch abgesehen von den direkt Betroffenen bei den zur Gruppe gehörenden Unternehmen geraten auch Dritte in den Fintyre-Strudel. So stehen nun beispielsweise etwa Kunden im Reifenonlineshop MyWheels.tv der ProSiebenSat.1 Digital GmbH vor verschlossenen „Türen“. Da bei dem Webshop nämlich Reiff bzw. Fintyre/EFTD Leistungserbringer ist, wird dort zurzeit ebenfalls nur noch ein Hinweis auf „Wartungsarbeiten“ bzw. einen „kleinen Boxenstopp“ aus technischen Gründen angezeigt. christian.marx@reifenpresse.de

5 Kommentare
  1. Einer Von REIFF reifen says:

    Das es so weit kommt ist des Der Obrichkeit schon seit Oktober 2019 bekant
    Reiff Reifen ist genau so betroffen mit ca.1200 Mitarbeiter da hat einer Ganze Arbeit geleistet ein Unternehmen der über 100 Jahre !!!!! solide Gewirtschaftet
    hat innerhalb 26 Monate zum Insolvenz zur Führen Trotz eine Rohertrag Nach Steuer denn sich manche Tocher unternehmen von Gros Industrie (Gelbe mit Schwarze Schrift ;Grüne von Michelin) Wünschen würden ist Verbrand .Das hat ein wenig mit den Briten und Brexit zu tun. Es kommen schwere Monate für Alle Mitarbeiter die zur Fintyre Group gehören

    Antworten

Trackbacks & Pingbacks

  1. […] also doch: Nachdem das Amtgericht Frankfurt vor knapp einer Woche das Insolvenzverfahren über die Reifen Krieg GmbH eröffnet und damit die Verwaltung des Vermögens angeordnet hat, folgen jetzt etliche weitere Gesellschaften […]

  2. […] unter dem Dach der deutschen Fintyre Group überschlugen und am Donnerstag – vorläufig – im Insolvenzantrag der Reifen Krieg GmbH gipfelten, sind weitere Insolvenzanträge von Unternehmen der Gruppe bisher ausgeblieben, obwohl […]

  3. […] Stellung des Insolvenzantrags von Reifen Krieg hat die Fintyre-Belegschaft eine ohnehin nur noch geringe Hoffnung auf ein halbwegs erträgliches […]

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.