Yokohama verliert WTCR-Ausrüstervertrag an Goodyear

Kurz vor Weihnachten hat die FIA als zuständige Dachorganisation für den weltweiten Motorsport einen Vertrag mit Goodyear über die Ausrüstung des Tourenwagen-Weltcups unterzeichnet. Der US-Reifenhersteller rüstet demnach die Rennserie ab diesem Jahr für zunächst insgesamt drei Saisons mit Reifen aus.

Hier lesen Sie mehr zum Thema …

NUR NRZ- UND REIFENPRESSE.DE-LESER HABEN ZUGRIFF AUF DEN KOMPLETTEN BEITRAG! MELDEN SIE SICH BITTE AN.

Login Leser werden

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.