Tourenwagen-Weltcup auch 2021 wieder im Rahmenprogramm des 24-Stunden-Rennens

Das nächste 24-Stunden-Rennen auf dem Nürburgring soll am Wochenende vom 3. bis 5. Juni 2021 stattfinden. Wie die Veranstalter des Events jetzt mitteilen, werde man darüber hinaus ein „erstklassiges“ Rahmenprogramm anbieten können. Dazu gehört erneut auch ein Rennen des FIA Tourenwagen-Weltcups (WTCR), der seit der diesjährigen Saison exklusiv auf Goodyear-Reifen startet. „Die höchste internationale Tourenwagenklasse ist damit auch im kommenden Jahr das zweite Highlight neben dem Langstreckenklassiker und sorgt für ein actiongeladenes Nordschleifenwochenende“, so die Veranstalter weiter. Als drittes von acht geplanten Wochenenden ist das deutsche Gastspiel Teil des europäischen WTCR-Geschehens, das Mitte Mai am Hungaroring beginnt. Nachdem die diesjährige Saison ganz im Zeichen der Corona-Pandemie stand, hoffe man nun darauf, zu dem „eingespielten Saisonablauf zurückkehren“ zu können. ab

 

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.