Für Servicebetriebe gedachte Brembo-Site knackt Marke von einer Million Besuchern

, ,

Für im Aftermarket aktive Kfz-Betriebe ist die Brembo-Webpräsenz unter www.bremboparts.com gedacht. Darüber können Informationen und Materialien rund um das Produktangebot des auf Bremskomponenten spezialisierten Anbieters abgerufen werden. Zusätzlich zu einem regelmäßig überarbeiteten Katalog bieten die Internetseiten demnach noch eine Vielzahl an Inhalten angefangen beispielsweise bei Montageplänen und technischen Zeichnungen über Informationsblätter bis hin zu Videotutorials sowie unterstützende Serviceangebote in Form etwa von Artikeln über die Wartung von Bremsanlagen, einer Anleitung zur richtigen Produktauswahl oder rund um Kundendienst, Produktzulassungszertifikate und dergleichen mehr. Das in vielen verschiedenen Sprachen bereitstehende Informationsangebot erfreut sich dabei offenbar einiger Beliebtheit, berichtet Brembo doch, dass mittlerweile die Marke von seit Jahresanfang 2019 einer Million Onlinebesucher geknackt werden konnte. Übrigens sollen sich die gleichen Inhalte wie auf den Internetseiten auf der für Android- und iOS-Geräte verfügbaren Brembo-App wiederfinden. cm

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.