Regenwaldrettungsprojekt mit BKT-Unterstützung

Der indische Reifenhersteller Balkrishna Industries Limited (BKT) unterstützt das Projekt „Rette den Amazonas-Regenwald”. Dazu hat das Unternehmen bzw. BKT Geschäftsführer Rajiv Poddar der italienischen Organisation Cesvi unlängst „als kleine Geste“ und Zeichen sozialer Verantwortung einen Scheck über die Summe von 5.000 Euro übergeben. Dies anlässlich der offiziellen Ankündigung der Partnerschaft des Reifenherstellers mit der spanischen Fußballliga in Madrid. „Als globale Marke haben wir eine große Verantwortung. Eine Verantwortung gegenüber der Gemeinschaft, die wir vertreten – ich meine damit Indien, unsere Heimat –, aber auch eine Verantwortung für die weniger vom Glück begünstigten Menschen, und für diejenigen, die an den Auswirkungen des Klimawandels leiden. Daher fühlen wir, dass es unsere Verantwortung ist, Träger der Botschaft zum Schutz der Umwelt und der Menschen, die darin wohnen, zu sein”, so Poddar. cm

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.