Personelle Veränderung im Lkw-Key-Account-Management bei Vergölst

, , ,

Wie erst jetzt bekannt wurde, verstärkt Andreas Biermann schon seit 1. Juli die Vergölst-Kundenbetreuung als Key-Account-Manager im Bereich Lkw für die Wirtschaftsregionen Braunschweig und Magdeburg. Er folgt insofern auf Bernhard Bothe, der sich zum 1. Oktober in den Ruhestand verabschiedet. In seiner neuen Funktion steht der 52-Jährige Speditionen und Unternehmen mit eigenen Transportfuhrparks als Ansprechpartner zur Seite und zeichnet bei der zu Continental gehörenden Handelskette zugleich für den weiteren Ausbau des Reifengeschäftes sowie der dazugehörenden Serviceleistungen für Lkw-Kunden verantwortlich. Vor seinem Engagement dort arbeitete Biermann, der nun an den Leiter Key-Account-Management Regional Sales Nord Sven Nordmeier berichtet, mehr als 20 Jahre zuletzt als Gebietsverkaufsleiter im regionalen Außendienst für einen Reifenhersteller. cm

Hier lesen Sie mehr zum Thema …

NUR NRZ- UND REIFENPRESSE.DE-LESER HABEN ZUGRIFF AUF DEN KOMPLETTEN BEITRAG! MELDEN SIE SICH BITTE AN.

Login Leser werden
0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.