Waldron wird Vizepräsident für Goodyears weltweites Off-Highway-Geschäft

Die Goodyear Tire & Rubber Company hat Ryan Waldron zum Vizepräsidenten für ihr weltweites Off-Highway-Geschäft ernannt. In dieser Position verantwortet er die globalen Aktivitäten des Konzerns in Sachen Reifen einerseits für das Off-The-Road- bzw. OTR-Segment sowie andererseits in Bezug auf solche für Flugzeuge. Bis dato fungierte Waldron als Vizepräsident für die Region Americas bei dem US-amerikanischen Reifenhersteller, steht aber schon seit 2003 in seinen Diensten und hatte seither bereits diverse Führungspositionen im Unternehmen inne. In seiner neuen Funktion wird er an Steve McClellan berichten, der im Range eines Präsidenten bei Goodyear in der Verantwortung für die Region Americas ist. cm

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.