TIV-Mitgliederversammlung in Bohnenkamps Trainingscenter

,

Im Sommer hat der Trailerindustrieverband (TIV) – Vertreter der Interessen der Anhängerindustrie und deren Zulieferer gegenüber deutschen und europäischen Repräsentanten aus der Politik, ihren Behörden und Institutionen – seine diesjährige Mitgliederversammlung im Trainingscenter des Osnabrücker Reifengroßhändlers Bohnenkamp abhalten. „Wir nutzen das Bohnenkamp-Trainingscenter nicht nur für die Schulungen unserer Kunden und Mitarbeiter, sondern stellen die Räumlichkeiten gerne auch Geschäftspartnern zur Verfügung, wenn sie einmal außerhalb ihrer eigenen vier Wände tagen möchten“, erklärt Bohnenkamp-Marketingleiter Henrik Schmudde. Außerdem ist das Unternehmen als Zulieferer ebenfalls Mitglied im TIV, weshalb auch Thomas Pott und Mark Sobiech, ihres Zeichens Vertriebsleiter respektive Key-Account Manager OEM Truck & Trailer bei dem Großhändler, zu den insgesamt 27 Teilnehmern gehörten. „Die Vernetzung und der Know-how-Transfer zwischen den Verbandsmitgliedern durch Arbeitsgruppen und Mitgliederversammlungen sind für alle Beteiligten sehr hilfreich. Wir hatten auch bei uns wieder einen intensiven und erfolgreichen Austausch – flankiert mit einem entsprechenden Rahmenprogramm, wie beispielsweise der Führung durch unser Logistikzentrum“, schätzt Pott die Arbeit des Verbandes. cm

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.