Weitere Goodyear-Landesorganisation verliert Dunlop in ihrer Firmierung

,

War zu Jahresbeginn in Belgien schon der Name der (Zweit-)Marke Dunlop aus der Firmierung der dortigen Landesorganisation des Reifenherstellers Goodyear gestrichen worden, so passiert dasselbe nun augenscheinlich im britischen Markt. Wie Unternehmensvertreter gegenüber unserem englischen Schwestermagazin TYRES & ACCESSORIES bestätigten, wird sich auch Goodyear Dunlop UK Ltd. von Dunlop im Firmennamen trennen und fortan dann eben nur noch Goodyear in der offiziellen Firmenbezeichnung führen. Wie es weiter heißt, werde man ungeachtet dessen freilich weiterhin Dunlop-Reifen produzieren und vermarkten. Begründet wird die Namensänderung damit, dass man einheitliche Bezeichnungen für seine europäischen Tochtergesellschaften anstrebe. christian.marx@reifenpresse.de

Hier lesen Sie den kompletten Beitrag …

NUR PREMIUM- UND ONLINE-ABONNENTEN HABEN ZUGRIFF AUF NRZ+-BEITRÄGE UND UNSER E-PAPER.

MELDEN SIE SICH BITTE AN.

Login

LESER WERDEN
2 Kommentare

Trackbacks & Pingbacks

  1. […] Einschläge kommen dichter. Nach vorherigen Umfirmierungen zuvor schon in Belgien, dann in Großbritannien und zuletzt in Polen ist nun ganz augenscheinlich Österreich an der Reihe. Denn wie die dortige […]

  2. […] zuletzt den Goodyear-Dunlop-Landesorganisationen in Großbritannien und in Belgien hat nun auch die in Polen ansässige des Reifenherstellers umfirmiert. Seit 18. […]

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.