Beiträge

Heute Dunlop-Tschüss als Namensbestandteil der Goodyear-Firmierung hierzulande

,
Statt bis gestern noch als Goodyear Dunlop Tyres Germany GmbH (Hintergrund) tritt die deutsche Landesgesellschaft des Reifenherstellers von heute an als Goodyear Germany GmbH im Markt auf – sonst bleibt alles wie bisher (Bilder: Screenshots)

Wie bereits vor ein paar Wochen angekündigt, firmiert die deutsche Landesgesellschaft des Reifenherstellers Goodyear seit heute unter einem neuen Namen. Im Zuge dessen hat sich Dunlop aus der bisherigen Firmenbezeichnung Goodyear Dunlop Tyres Germany GmbH verabschiedet, tritt …

Jetzt wird‘s amtlich: Goodyear firmiert auch in Deutschland um

Mit Blick auf die Noch-Firmierung als Goodyear Dunlop Tire Germany GmbH ist die Zweitmarke Dunlop im ab 13. Dezember dann neuen Unternehmensnamen Goodyear Germany GmbH Geschichte (Bild: Goodyear Dunlop, Montage: NRZ)

Analog zu diversen anderen europäischen Märkten zuvor ist der Name der Zweitmarke Dunlop bald auch im Zusammenhang mit der deutschen Goodyear-Landesgesellschaft Geschichte. Wie sich seit Längerem angedeutet hat, wird die Goodyear Dunlop Tire Germany GmbH (GDTG) zum …

Auch in Deutschland heißt Apollo Vredestein jetzt anders

Analog zum Vorgehen Goodyears mit Blick auf Dunlop hat auch Apollo Tyres den Namen seiner Zweitmarke Vredestein aus der Firmierung einer weiteren seiner Landesgesellschaften gestrichen (Bild: Apollo Tyres)

Hatte Apollo Vredestein zuvor schon in der Schweiz umfirmiert, muss sich die Reifenbranche hierzulande ebenfalls an einen neuen Namen gewöhnen. Zumal analog zum Vorgehen Goodyears mit Blick auf Dunlop auch dabei in einem weiteren Land die Zweitmarke …

Servus Dunlop – Goodyear Dunlop heißt in Österreich bald nur noch Goodyear

Die deutsche Landesgesellschaft des Reifenherstellers agiert (noch) als Goodyear Dunlop Tires Germany GmbH im Markt, während in Österreich der Name der Zweitmarke Dunlop dieser Tage aus der Firmierung gestrichen wird (Bild: Screenshots)

Die Einschläge kommen dichter. Nach vorherigen Umfirmierungen zuvor schon in Belgien, dann in Großbritannien und zuletzt in Polen ist nun ganz augenscheinlich Österreich an der Reihe. Denn wie die dortige Landesgesellschaft des Reifenherstellers mitteilt, wird aller Voraussicht …

Dunlop? Wer ist Dunlop? – BTCC bis 2026 mit Goodyear

,

Zwar ist Goodyear schon seit vergangenem Jahr Reifenausrüster der British Touring Car Championship (BTCC), doch hat der Hersteller sein Engagement nun noch weiter verlängert bis einschließlich der Saison 2026. In einer entsprechenden Unternehmensmitteilung zur aktuellen Vertragsverlängerung mit der …

Reifen Funke GmbH & Co. KG firmiert zur Maik Funke GmbH um

,

Die dem Premio-Konzept der Goodyear Dunlop Handelssysteme (GDHS) angeschlossene Reifen Funke GmbH & Co. KG aus Heidenau bei Dresden firmiert um. Ab dem 1. Januar 2021 tritt das Unternehmen als Maik Funke GmbH im Markt auf. Hinsichtlich der …

Aus der Semperit Reifen Gesellschaft wird Continental Reifen Austria

,

Nicht nur Goodyear treibt die Umfirmierung seiner Landesgesellschaften voran, sondern auch in Bezug auf Continental tut sich diesbezüglich etwas. Denn zum 1. Januar kommenden Jahres wird aus der Semperit Reifen Gesellschaft m.b.H. mit Sitz in Wiener Neudorf …

Noch eine Goodyear-Dunlop-Umfirmierung

Nach zuletzt den Goodyear-Dunlop-Landesorganisationen in Großbritannien und in Belgien hat nun auch die in Polen ansässige des Reifenherstellers umfirmiert. Seit 18. November agiert die bisherige Goodyear Dunlop Tires Polska Sp. z o.o. insofern nun als Goodyear Polska Sp. …

Umfirmierung: ProLine Wheels wird ROC-Zweigniederlassung

,

Mit Wirkung schon zum 1. August hat die ProLine Wheels-Tec GmbH umfirmiert. Als Folge der Unternehmensübernahme durch die ROC Fertigung24 GmbH aus Freudenstadt im Schwarzwald tritt der Räderanbieter zukünftig unter dem Namen ProLine Wheels als Zweigniederlassung des neuen …

Weitere Umstrukturierung bei TWS Austria

War zu Beginn des Jahres aus der österreichischen Mitas GmbH schon die Trelleborg Wheel Systems (TWS) Austria GmbH geworden, folgen nun noch weitere unternehmensinterne Umstrukturierungen. So sollen die Finanzabteilungen in Traiskirchen und Erbach nunmehr in Erbach zusammengeführt …