Wunderlich baut weiter auf Metzeler-Unterstützung beim Reinoldus-Cup

,

In der neuen Saison des Reinoldus-Langstrecken-Cups (RLC) setzen Wunderlich Motorsport und Metzeler ihre Partnerschaft fort. Die zweifachen Klassensieger des Rennstalls werden daher ihre Maschinen vom Typs BMW S 1000 RR auch 2019 mit dem „Racetec RR Slick“ der zu Pirelli gehörenden Motorradreifenmarke ausstatten. Sie fungiert zudem als Teamsponsor der Mannschaft rund um Wunderlich-Geschäftsführer und Teamchef Frank Hoffmann. Beide Seiten wollen ihre Zusammenarbeit in der neuen Saison getreu dem Motto „Never change a winning team“ fortschreiben. Zumal Wunderlich Motorsport in den vergangenen zwei Jahren auf Metzeler-Reifen die Klasse 4 Endurance Open für sich hat entscheiden können. cm

Hier lesen Sie mehr zum Thema …

NUR ABONNENTEN HABEN ZUGRIFF AUF DEN KOMPLETTEN BEITRAG! MELDEN SIE SICH BITTE AN.

Login Noch kein Abonnent?
0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.