Neuer Camso-Luftreifen AIR 561 erhält wichtige OE-Freigabe

Camso hat mit seinem im vergangenen Jahr vorgestellten Luftreifen Solideal AIR 561 eine wichtige Erstausrüstungsfreigabe erhalten. Wie der neuerdings zum Michelin-Konzern gehörende kanadische Anbieter von Industriereifen mitteilt, rüste Charlatte Manutention, einer der führenden Hersteller batteriebetriebener Flughafenfahrzeuge (Gepäckschlepper, Flugzeugschlepper, Förderbandlader etc.) mit Hauptsitz im französischen Brienon-sur-Armançon einen Teil seiner Flughafenbodenfahrzeuge jetzt mit dem neuen Solideal AIR 561 aus. Die Lebensdauer der Reifen sei Camso zufolge doppelt so hoch wie die des direkten Vorgängers ZZ RIB von Camso. Außerdem biete der Reifen, der speziell die Anforderungen von Gepäck-, Förderband- und Flugzeugschleppern sowie von Fahrzeugen erfüllen soll, die Wagen und andere Geräte auf Start- und Landebahnen transportieren, eine um immerhin zwölf Prozent höhere Stabilität sowie eine um zehn Prozent verbesserte Energieeffizienz, so der Hersteller. ab

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.