Reifenboerse-Plattform erstmals bei der Automechanika dabei

, , , , ,

Wenn in zwei Wochen die Automechanika und die parallel dazu ausgerichtete „Reifen“ ihre Pforten öffnen, dann ist auch die Allportal GmbH mit ihrer B2B-Plattform unter www.reifenboerse.de dabei. Das Unternehmen stellt erstmals bei der/den Messe(n) in Frankfurt am Main aus: am Stand E29 in der „Reifen“-Halle 12.1. „Wir freuen uns auf viele Gespräche mit Kunden, Interessenten und natürlich Geschäftspartnern“, sagt Allportal-Geschäftsführer Johannes Sulk. Man wolle vor Ort zeigen, wie einfach man mithilfe der neu gestalteten Reifensuche die Artikel der mehr als 1.000 auf der Plattform vertretenen Anbieter finden könne. Oder wie leicht es sei, selbst Reifen darüber anzubieten. „Interessant ist sicherlich auch unser Felgenkonfigurator. Der Reifenboerse-Konfigurator hat und kann alles, was man zur Kundenberatung benötigt. Ob Gutachten, Preise, Bestände, Auflagen, CoC-Daten oder fahrbare Reifengrößen, RDKS – es ist alles drin“, ist Sulk überzeugt. Präsentiert wird demnach auch der Reifenshop, mit dessen Hilfe Reifenpreise für Verbraucher im Internet dargestellt werden und damit – wie es weiter heißt – „genau da, wo Verbraucher nach Reifen suchen“. cm

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.