Beitrag Fullsize Banner NRZ

Reifenmanagement-App am Start: VMS Mobile von Vacu-Lug

, , , ,

Um Kunden Zugriff auf die Fahrzeugdaten ihres Fuhrparks zu ermöglichen, hat Vacu-Lug eine eigene Flottenmanagement-App entwickelt. VMS Mobile bündelt demnach für jedes einzelne Fahrzeug sämtliche online über das VMS-Reifenmanagementsystem abrufbaren Informationen, was laut dem Unternehmen unabdingbar für die Überwachung eines Fuhrparks sowie die Einhaltung vertraglicher Rahmenvereinbarungen ist.

Dazu können VMS-Anwender die jeweiligen Fahrzeuge entweder über eine spezielle Registrierungs- bzw. Flottennummer oder alternativ über die Suche nach Kundennamen und Vertrag selektieren, wofür ein Drop-down-Menü zahlreiche Auswahloptionen bereit hält. Danach kann ein Fahrzeug individuell aus der Flottenliste ausgewählt und alle relevanten Informationen zu dessen Räderkonfiguration zusammen mit der Historie durchgeführter Arbeiten/Inspektionen abgerufen werden. Durch Auswählen eines bestimmten Datums oder spezieller Arbeitsaufträge kann jederzeit im Detail nachvollzogen werden, welche Services zuletzt durchgeführt wurden mit Angabe der jeweiligen Achsposition oder der Profiltiefe sowie dazu, wer das Ganze autorisiert und die Dienstleistungen in welchem Servicecenter erbracht hat – samt des entsprechenden Arbeitsblattes. Durch Herunterscrollen kann die chronologische Auflistung der am Fahrzeug durchgeführten Arbeiten freilich noch weiter zurückverfolgt werden.

Im Inspektionsuntermenü zeigt die App die jüngsten verfügbaren Daten mittels einer schematischen Darstellung an unter Angabe des jeweils montierten Reifenmodells samt seiner Profiltiefe. Durch Drücken der Pfeiltasten können zu anderen Zeitpunkten erhobenen Daten abgerufen werden. Wird Handlungsbedarf erkannt, wird ein Toolkit-Symbol eingeblendet, das den Anwender zudem gleich darauf hinweist, was genau das Problem ist bzw. welche Arbeiten durchzuführen sind. Vacu-Lug-Kunden, die bereits mit VMS Online arbeiten, können VMS Mobile mit demselben Benutzernamen und Passwort nutzen. „Mit der sich weiter entwickelnden digitalen Landschaft haben wir eine Chance gesehen, es unsere Kunden mit einer mobilen App einfacher zu machen, Fahrzeuginspektionen zu handhaben und von jedem Punkt in Großbritannien aus einen Überblick über die bisher durchgeführten Arbeiten zu erhalten. Zusammengefasst lassen sich Flotten und die Einhaltung von diesbezüglichen Rahmenverträgen mit VMS Mobile mit der Fingerspitze managen – jederzeit und von überall aus“, so Vacu-Lugs Vertriebs- und Marketingdirektor Dave Alsop über die sowohl in Apples App Store als auch in Googles Play Store zum Herunterladen bereitstehende neue Anwendung. akb/cm

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.