Training-Days: Bridgestone bietet neue Verkäuferschulungen an

Donnerstag, 18. Mai 2017 | 0 Kommentare
 
Bei den Schulungen rund um das Pkw-Reifensortiment der Marken Bridgestone und Firestone soll der Fokus auf „wichtigem Hintergrundwissen, erlebnisreichen Produkttests sowie überzeugenden Abverkaufsargumenten“ liegen
Bei den Schulungen rund um das Pkw-Reifensortiment der Marken Bridgestone und Firestone soll der Fokus auf „wichtigem Hintergrundwissen, erlebnisreichen Produkttests sowie überzeugenden Abverkaufsargumenten“ liegen

Ab sofort tourt Bridgestone mit neuen und exklusiv für Verkäufer angebotenen sogenannten Training-Days durch Deutschland und Österreich und macht dabei im Mai und Juni an sechs unterschiedlichen Fahrsicherheits- und Fahrtechnikzentren halt. Bei den Schulungen rund um das Pkw-Reifensortiment der Marken Bridgestone und Firestone soll der Fokus in den Theorie- und Praxisteilen auf – wie man selbst sagt – „wichtigem Hintergrundwissen, erlebnisreichen Produkttests sowie überzeugenden Abverkaufsargumenten“ liegen. Mit den Veranstaltungen richtet sich das Unternehmen an Verkäufer im Reifenhandel und in Autohäusern. Den Auftakt bildete die Schulung Mitte Mai im Baden Airpark, und als Nächstes stehen nun Termine am 30./31. Mai (ÖAMTC-Fahrtechnikzentrum im österreichischen Marchtrenk), vom 7. bis zum 9. Juni (ADAC-Fahrsicherheitszentrum in Nohra, Thüringen), 12./13. Juni (ADAC-Fahrsicherheitszentrum in Grevenbroich), 20./21. Juni (ADAC-Fahrsicherheitszentrum in Hansa/Lüneburg) sowie 26./27. Juni (ADAC-Fahrsicherheitszentrum in Nordbayern Schlüsselfeld) auf dem Programm. „Im Kundengespräch vor Ort können Rückfragen zu unseren Produkten direkt geklärt und erläutert werden. Aus diesem Kontakt nehmen wir viel Input für alle Abteilungen mit. Veranstaltungen dieser Art sind auch immer ein Test, wie gut die eigenen Vertriebsargumente sind – wir bekommen unmittelbar und ungefiltert Feedback“, erklärt Julia Krönlein, Head of Marketing bei Bridgestone mit Zuständigkeit für die Central Region bei dem Reifenhersteller. „Um den Abverkauf zu steigern, möchten wir Verkäufer mit unseren Produkten vertraut machen und ihnen die entscheidenden Argumente an die Hand geben. Am Ende sollten keine Fragen offenbleiben, sodass der Verkäufer sein Wissen an den Verbraucher weitergeben kann“, ergänzt sie. cm

Erste Station von Bridgestones Training-Days war der Baden Airpark

Erste Station von Bridgestones Training-Days war der Baden Airpark

Schlagwörter: , , , , , , , , , , , , , ,

Kategorie: Markt, Produkte

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *