Stellenabbau bei Michelin in Granton startet etwas später

Freitag, 25. April 2014 | 0 Kommentare
 

Die Halbierung der Belegschaft von Michelins kanadischem Reifenwerk in Granton startet nach Medienberichten ein wenig später. Sollten ursprünglich schon zum 1. Juli dieses Jahres die ersten 200 Mitarbeiter gehen, so sei dieser Termin nun um drei Wochen nach hinten verschoben worden, damit er mit einer ohnehin an dem Standort geplanten zweiwöchigen Produktionsunterbrechung zusammenfällt. Die zweite Entlassungsrunde, wo dann weitere 300 Arbeitsplätze wegfallen, ist nach derzeitigem Wissensstand weiterhin für den 1. Juli 2015 vorgesehen. cm

 

Schlagwörter: , , , , , , ,

Kategorie: Markt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *