tag

Beiträge

Pkw-Neuzulassungen im April EU-weit deutlich im Plus

Die Neuzulassungen von Pkw zogen im April in der EU und vor allem auch Deutschland deutlich an. Wie der Herstellerverband ACEA jetzt mitteilt, lag das Plus in der EU bei 13,7 Prozent, in Deutschland aber sogar bei 19,8 …

Wieder mehr Schwung im deutschen Kfz-Markt

In diesem April sind 19,8 Prozent mehr Pkw zugelassen worden als im entsprechenden Vorjahresmonat, sodass im bisherigen Jahresverlauf kumuliert rund 937.900 Neuwagen unterm Strich stehen respektive ein 7,8-prozentiges Plus (Bild: HaCoBau)

Im April haben die Neuzulassungszahlen im deutschen Kfz-Markt deutlich über denen des Vorjahresmonats gelegen: In Summe fast 209.100 Einheiten entsprechen gemäß den Daten des Kraftfahrtbundesamtes (KBA) einem Plus von immerhin genau einem Fünftel. Wobei dieser Zuwachs bei den …

Schwere Nutzfahrzeuge, der Ballast in der EU-Zulassungsstatistik – ACEA-Zahlen

Der EU-Nutzfahrzeugmarkt entwickelte sich im ersten Quartal des neuen Jahres durchaus unterschiedlich. Wie dazu der Herstellerverband ACEA berichtet, gaben die Nfz-Neuzulassungen (ab 3,5 Tonnen) EU-weit um 4,0 Prozent auf 85.296 nach, während sich der deutsche Markt im Vergleich …

Zweiradneuzulassungen im ersten Quartal durch 125er eingebremst

Zweiradneuzulassungen im ersten Quartal

In den ersten drei Monaten dieses Jahres sind gemäß den Daten des Industrieverbandes Motorrad e.V. (IVM) bislang gut 53.200 motorisierte Zweiräder neu zugelassen worden, was einem Minus von 2,5 gegenüber demselben Zeitraum 2023 entspricht. Dabei ist dieser Rückgang …

Pkw-Markt in Europa entwickelt sich stabil – Deutscher EV-Markt stark rückläufig

Während sich die Pkw-Neuzulassungen in Deutschland, der EU und Europa mit Zuwächsen von 4,2, 4,4 und 4,9 Prozent nahezu gleichmäßig im ersten Quartal des neuen Jahres entwickelt haben, so gehen die Entwicklungen auf Ebene der Antriebsarten doch mittlerweile …

Rückläufige Kfz-Zulassungen im März, Quartalsbilanz noch positiv

Während die Lkw-Neuzulassungen im bisherigen Jahresverlauf hierzulande um 13,1 Prozent zulegen konnten, ist die Nachfrage nach Sattelzugmaschinen in den ersten drei Monaten 2024 rückläufig gewesen (Bild: Mercedes-Benz)

Im März sind die Kfz-Neuzulassungen in Deutschland im Vergleich zu demselben Monat 2023 zwar um 5,9 Prozent auf knapp 333.500 Einheiten gesunken. Gleichwohl lässt sich der Zwischenbilanz des Kraftfahrtbundesamtes (KBA) bezogen auf das erste Quartal dennoch ein Plus …

Deutsche Kfz-Neuzulassungen nach zwei Monaten gut zehn Prozent im Plus

Deutsche Kfz-Neuzulassungen nach zwei Monaten gut zehn Prozent im Plus

Im Februar sind nach Angaben des Kraftfahrtbundesamtes (KBA) rund 217.400 Personenkraftwagen neu zugelassen worden in Deutschland und in den ersten beiden Monaten des Jahres damit gut 430.900 Einheiten. Das entspricht im Vergleich zum Vorjahr Zuwächsen von 5,3 Prozent …

EU-Pkw-Markt wächst weiter deutlich zweistellig zum Jahresauftakt

Der europäische Pkw-Markt startete mit einem zweistelligen Plus ins neue Jahr. Wie der Herstellerverband ACEA mitteilt, lagen die Neuzulassungen im Januar EU-weit mit 851.690 12,1 Prozent über denen des Vorjahresmonats. Da Benziner lediglich um 4,0 Prozent zulegten und …

Serviceumsatz im Kfz-Gewerbe um knapp ein Fünftel gestiegen

,
Serviceumsatz im Kfz-Gewerbe um knapp ein Fünftel gestiegen

Vergangenes Jahr ist der Umsatz im Kfz-Gewerbe im Vergleich zu 2022 um 11,9 Prozent auf 207,3 Milliarden Euro angewachsen. Dabei weist der Zentralverband Deutsches Kraftfahrzeuggewerbe (ZDK) in seiner 2023er-Bilanz allerdings unterschiedliche Entwicklungen in den drei Geschäftsbereichen Neuwagen, Gebrauchtwagen …

Boom ebbt ab: SUV-Anteil wächst langsamer

Boom ebbt ab: SUV-Anteil wächst langsamer

Zwar ist der Anteil von SUVs (Sport Ultility Vehicles) an den gesamten Pkw-Neuzulassungen im vergangenen Jahr erneut gestiegen auf nach Angaben des Kraftfahrtbundesamtes (KBA) mittlerweile 30,1 Prozent, doch hat sich laut der Check24 Vergleichsportal GmbH der in den …