tag

Beiträge

Nutzfahrzeugmarkt in Europa liegt weiter deutlich im Plus

Die europäischen Neuzulassungen bei Nutzfahrzeugen stiegen auch im Juni weiter deutlich an. Wie der Herstellerverband ACEA mitteilt, lag das Plus bei 13,5 Prozent, woraus sich ein Plus für das erste Halbjahr von sogar 40,7 Prozent ergibt. Auch der …

Pkw-Märkte erholen sich deutlich, liegen aber weiterhin klar hinter 2019

Die Pkw-Neuzulassungen haben auch im vergangenen Monat europaweit erneut deutlich zugenommen. Wie der Herstellerverband ACEA mitteilt, haben die Europäer im Juni 13,3 Prozent mehr Autos erstzugelassen als im Vorjahresmonat. Aufs bisherige Jahr gerechnet wuchs der Markt europaweit damit …

IVM zieht „Halbjahresbilanz, die Freude macht“

Eine „Halbjahresbilanz, die Freude macht“

Mit Blick auf die Neuzulassungszahlen motorisierter Zweiräder zieht der Industrieverband Motorrad e.V. (IVM) eine positive Halbjahresbilanz – vor allem angesichts der Entwicklung bei den Fahrzeugen der Leichtkraftklasse. „Was 2020 begann, setzt sich auch im ersten Halbjahr …

Steigende Winterreifennachfrage erwartet – Swiss-Ski und Pirelli bleiben Partner

, , ,
„Die derzeitigen Marktindikatoren weisen auf eine steigende Nachfrage an hochwertigen Winterreifen hin“, gibt sich Iginio Cangero, Commercial Director Swiss Market bei Pirelli, zuversichtlich für die diesjährige Umrüstsaison (Bild: Pirelli)

Einige Jahre schon vertrauen Athleten, Trainer, Betreuer und Funktionäre des schweizerischen Skiverbandes Swiss-Ski auf Pirelli-Reifen. Soll heißen: Seit 2010 rüstet die italienische Marke den Verbandsfuhrpark mit Sommer- und Winterreifen aus – und wird dies auch weiterhin tun. Denn …

Halbjahresbilanz der Kfz-Neuzulassungen hinter Vorkrisenniveau zurück

Neuzulassungen hinter Vorkrisenniveau zurück

Zwar lässt sich der neuesten Zulassungsstatistik des Kraftfahrtbundesamtes (KBA) sowohl allein für den Juni als auch mit Blick auf die ersten sechs Monate des laufenden Jahres nahezu in allen Fahrzeugsegmenten ein mehr oder weniger starkes Plus gegenüber dem

Auch der Nutzfahrzeugmarkt in Europa erholt sich weiter deutlich

Auch der europäische Nutzfahrzeugmarkt konnte sich – neben dem Pkw-Markt – im Mai weiter von den Auswirkungen der Corona-Pandemie erholen. Wie der Herstellerverband ACEA mitteilt, legten die Neuzulassungen europaweit um 66,1 Prozent zu, was im Jahresverlauf einem Wachstum …

Krafträder/-roller auf der Bremse, Leichtkraftfraktion weiter am Gas

Neuzulassungen Stand Ende Mai 2021: Krafträder/-roller auf der Bremse, Leichtkraftfraktion weiter am Gas

Der Markt motorisierter Zweiräder in Deutschland präsentiert sich nach Zahlen des Industrieverbandes Motorrad e.V. (IVM) zwar auch Ende Mai noch im Plus. Dennoch hat es sich gegenüber dem Stand einen Monat zuvor mehr als halbiert auf knapp drei …

Kfz-Betriebe trotz sinkender Inzidenz wenig zuversichtlich

,
Während ZDK-Vizepräsident Thomas Peckruhn (rechts) hofft, dass die „Kunden ihre Verunsicherung und Zurückhaltung verlieren“ bzw. wieder verstärkt Kaufverträge abschließen, erwartet ZDK-Vizepräsident (Mitte) Wilhelm Hülsdonk – hier mit ZDK-Hauptgeschäftsführer Dr. Axel Koblitz – eine stärkere Nachfrage im Bereich Wartung und Reparatur, da wohl wieder vermehrt mit dem Auto in die Ferien gefahren wird (Bild: ZDK/ProMotor)

Wie eine aktuelle Blitzumfrage des Zentralverbandes Deutsches Kraftfahrzeuggewerbe e.V. (ZDK) ergeben hat, blicken die Branchenbetriebe trotz der rund um die Corona-Pandemie sinkenden Inzidenzwerte hierzulande nicht sehr zuversichtlich in die Zukunft. Eine mögliche Belebung der Geschäftsentwicklung sowohl beim Fahrzeugverkauf …

Flotten und Elektroautos stützen die Pkw-Nachfrage im Mai 2021

Die Überschrift aus der vergangenen Monatsanalyse „Starkes Wachstum in allen Kanälen“ gilt auch für den Mai. Gegenüber dem pandemiebedingt niedrigen Vergleichszahlen aus dem Mai 2020 steigerten sich die Neuzulassungen um 37,2 Prozent. Das mit Abstand größte Wachstum gelang …

Pkw-Markt im Mai einerseits stark im Plus, andererseits auch stark im Minus

Pkw-Markt im Mai gegenüber 2020 stark im Plus, gegenüber 2019 aber stark im Minus

Im Mai sind in Deutschland gut 230.600 Pkw neu zugelassen worden und damit 37,2 Prozent mehr als im Vorjahresmonat. Nichtsdestoweniger liegt der Markt damit aber knapp ein Drittel (rund 30,7 Prozent) hinter den 333.000 Einheiten des Mai