tag

Beiträge

Außer bei Krafträdern wenig erfreuliche Halbjahresneuzulassungsbilanz

Die Corona-Pandemie hat deutliche Spuren in der Halbjahreszwischenbilanz der Kfz-Neuzulassungen in Deutschland hinterlassen. Laut dem Kraftfahrtbundesamt (KBA) sind in den ersten sechs Monaten 2020 alles in allem gut 1,5 Millionen Fahrzeuge neu auf bundesdeutsche Straßen gekommen zuzüglich gut …

Auch Nutzfahrzeugmärkte geben im Mai weiter deutlich nach

Der europäische Nutzfahrzeugmarkt hat – wie der Pkw-Markt auch – mit weiter deutlich rückläufigen Neuzulassungen zu kämpfen. Wie der Herstellerverband ACEA mitteilt, brachen die Neuzulassungen im Mai europaweit um 48,6 Prozent. Dementsprechend errechnet sich für den bisherigen Jahresverlauf …

Automobiler Darwinismus: Starke überleben Corona – CASE drückt Aftersales-Umsatz

,

Als Folge der COVID-19-Krise erwartet die Beratungsgesellschaft AlixPartners eine Marktbereinigung in der Automotive-Industrie. Demnach soll die Konsolidierung der Branche nach einer Phase reduzierter Fusions- und Akquisitionsaktivitäten nun wieder ein wenig schneller voranschreiten – nicht zuletzt aufgrund von Übernahme …

Motorisierte Zweiräder rollen besser als andere Kfz in den Markt

Zwar hat die Corona-Krise auch in den Neuzulassungszahlen motorisierter Zweiräder in Deutschland ihre Spuren hinterlassen, doch ist die „Delle“ bei Weitem nicht so groß wie in allen anderen Kfz-Segmenten. Die aktuelle Statistik des Industrieverbandes Motorrad e.V. (IVM) …

ACEA: Mai-Neuzulassungen dramatisch, aber „weniger dramatisch“ als im April

Auch im Mai waren die europäischen Pkw-Märkte erneut von deutlichen Absatzrückgängen gekennzeichnet. Wie der Herstellerverband ACEA mitteilte, brachen diese europaweit um immerhin 56,8 Prozent ein. Aufs bisherige Jahr gerechnet lagen diese Einbrüche damit bei 42,8 Prozent. Eine Zahl, …

Gefragte Transporterreifen: Markt wächst allein übers Ganzjahressegment

, , ,

In den zurückliegenden Jahren hat sich der Markt für Transporter- respektive Llkw-Reifen tendenziell eher positiv entwickelt bzw. zumindest stabil in Zeiten, in denen der Absatz bei den Pkw- und 4×4-Reifen rückläufig war. Ohne Berücksichtigung der Corona-Krise, die dem …

Weiterhin deutlicher Rückgang der Fahrzeugzulassungen

Mit gut 168.100 Neuwagen im Mai und nicht ganz einer Million von ihnen in den ersten fünf Monaten berichtet das Kraftfahrtbundesamt (KBA) weiterhin deutliche Rückgänge der Pkw-Neuzulassungszahlen um 49,5 Prozent respektive 35,0 gegenüber den entsprechenden Bezugswerten des Vorjahres

Leichtkraftfraktion stemmt sich gegen Corona-Minus bei den Zweiradneuzulassungen

Wie alle anderen Fahrzeugsegmente können sich auch die motorisierten Zweiräder nicht einem Nachfragerückgang aufgrund der Corona-Krise entziehen. Wohl bedingt durch die jüngsten Änderungen bei den Führerscheinbestimmungen stemmt sich die Leichtkraftfraktion gemäß aktueller Zahlen des Industrieverbandes Motorrad e.V. (IVM) …

Auch die Nfz-Neuzulassungen brechen europaweit massiv ein

,

Erwartungsgemäß sind im April im Zuge der Corona-Krise auch die Neuzulassungen von Nutzfahrzeugen europaweit massiv eingebrochen. Während die Pkw-Neuzulassungen mit einem Minus von 78,3 Prozent nahezu kollabiert waren, steht der Nutzfahrzeugmarkt mit einem Minus von 68,3 Prozent …

Pleitewelle als Folge der Corona-Pandemie – Stellenstreichungen bei Zulieferern

,

Eigentlich versprach 2020 ein eher ruhiges Jahr zu werden, heißt es vonseiten des Kreditversicherers Euler Hermes. „Zwar mit einigen geopolitischen Unsicherheiten, einem weiterhin schwelenden Handelskonflikt – aber auch mit einem zarten Wachstum bei Welthandel und Weltwirtschaft. Ein Jahr …